Registrieren

Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

FK1: 5-Türer,1.4 i-DSi / 1.4 i-VTEC | FK2: 5-Türer,1.8 i-VTEC | FK3: 5-Türer,2.2i-CTDi | FN1: 3-Türer (Type S),1.8 i-VTEC | FN3: 3-Türer (Type S),2.2i-CTDi | FN4: 3-Türer (Type S),1,4 i-VTEC

Moderatoren: svknecht, Moderatoren

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 27.04.2018, 08:06

Tommy hat geschrieben:
Camel hat geschrieben:Bremsflüssigkeit hat Honda seit 8 Jahren nie gewechselt


Camel hat geschrieben:Bis voriges Jahr war ich immer bei Honda Werkstatt Service machen lassen :D .


Sprachlos :blink:

Ich bin jetzt Sprachlos, das heißt ich sollte Honda nicht vertrauen und selber erforschen.
:D

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 27.04.2018, 08:12

svknecht hat geschrieben:Die PS spielen keine Rolle um Spaß zu haben mit dem Civic! :D

1 Liter sollte reichen.

Ich würde falls du nicht vorhast extrem tiefer zu legen wieder die Sachs Stoßdämpfer (sind vom Werk aus drin) einbauen.

Der Civic ist ohnehin recht sportlich abgestimmt.


Danke
Ich möchte nicht Tieferlegen aber bisschen besser sein wie Original sollte sein.
Was habt Ihr eingebaut ? :)

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15569
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1423 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon svknecht » 27.04.2018, 08:56

Ich fahre die OEM Sachs Dämpfer mit H&R Federn! :)
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 27.04.2018, 13:46

svknecht hat geschrieben:Ich fahre die OEM Sachs Dämpfer mit H&R Federn! :)

ok dann sollte ich mir keinen Gewinde Fahrwerk kaufen ich weis nicht ob die gut sind , wenn bei mir jemand sitzt auf der Rückbank wird es automatisch tiefergelegt :) daher wollte ich fragen ob die Gewinde Fahrwerk oder Koni Sport Stoßdämpfer ein spur besser sind als OEM?.
:) Vielleicht hat jemand von euch probiert

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15569
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1423 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon svknecht » 28.04.2018, 09:47

Mit einem Fahrwerk hast du mehr möglichkeiten. Du solltest halt vorher wissen was du machen möchtest. Besser ist relativ. Es geht darum bei einem Fahrwerk ein passendes für seine Bedürfnisse zu finden.
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

folgende User möchten sich bei svknecht bedanken:
Camel

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 14.05.2018, 07:53

Guten Morgen

Vorige Woche war ich beim meiner Honda Werkstatt, wegen meiner Bremsscheiben und belege und Bremsenflüssigkeit.
Ich habe gefragt ob die mir auch Kupplungsflüssigkeit nachschauen und vielleicht ersetzen, der von Honda hat gesagt das es sehr aufwendig ist und das es cirka 3 stunden dauert, und vorher meinte er die Kupplungsflüssigkeit nie ausgetauscht gehört.

Stimmt das überhaupt was er mir gesagt hat ?.

2 Frage ist
Ich habe Pickerl gemacht und Belege und scheiben ausgetauscht und Bremsenflüssigkeit erneuert .
Ich habe mir das ganze Material besorgt und habe 240 Euro bezahlt
Was sagt Ihr dazu Teuer oder Normal ?
Ausgemacht hätten wir vorher 100 Euro für Belege Scheiben und Flüssigkeit, habe für Flüssigkeit erneuern 45 Euro draufgezahlt.
So was hätte ich nicht erwartet, ich sollte nächstes mal verbindlicher Kostenvoranschlag machen :).

Ich habe Rost bei der Hinterachse
Was sollte ich machen behandeln oder Honda Werkstatte fragen wegen der Garantie ?.
Ich freue mich über euren Meinungen :)

Danke lg

VTEC-Meister
Benutzeravatar
Beiträge: 1196
Registriert: 27.10.2011, 15:17
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 57 mal
Postleitzahl: 33330
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 10/2011
Kennzeichen: GT

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Kev300 » 15.05.2018, 13:29

Bitte was? Ich wechsel dir die Kupplungsflüssigkeit in 5 Minuten. :LMAO: Dafür muss man nichts ausbauen.

Die Kupplungsflüssigkeit ist Bremsflüssigkeit, nur in einem anderen Behälter. Direkt daneben. Die wird genau so schlecht und muss alle 3 Jahre ausgetauscht werden!

Deine Werkstatt ist der absolute Sauhaufen. Fahr am besten wo anders hin. Jede freie Werkstatt wird besser sein. :gesichtspalme:
Bild

folgende User möchten sich bei Kev300 bedanken:
Camel

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 22138
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1437 mal

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Tommy » 15.05.2018, 19:22

Kev300 hat geschrieben:B

Deine Werkstatt ist der absolute Sauhaufen. Fahr am besten wo anders hin. Jede freie Werkstatt wird besser sein. :gesichtspalme:


Jeder Hausmeister macht das besser :whistle: Würde denen keinen Cent mehr in den Rachen schmeißen.
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 18.05.2018, 11:58

Tommy hat geschrieben:
Kev300 hat geschrieben:B

Deine Werkstatt ist der absolute Sauhaufen. Fahr am besten wo anders hin. Jede freie Werkstatt wird besser sein. :gesichtspalme:


Jeder Hausmeister macht das besser :whistle: Würde denen keinen Cent mehr in den Rachen schmeißen.


Du hast recht das Problem ist wo sollte ich sonst machen.
Sonst gibt es keinen Honda Werkstatt, könntest du mir was empfehlen ?
Lg

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 18.05.2018, 12:13

Kev300 hat geschrieben:Bitte was? Ich wechsel dir die Kupplungsflüssigkeit in 5 Minuten. :LMAO: Dafür muss man nichts ausbauen.

Die Kupplungsflüssigkeit ist Bremsflüssigkeit, nur in einem anderen Behälter. Direkt daneben. Die wird genau so schlecht und muss alle 3 Jahre ausgetauscht werden!

Deine Werkstatt ist der absolute Sauhaufen. Fahr am besten wo anders hin. Jede freie Werkstatt wird besser sein. :gesichtspalme:


Wie ich das gehört habe war ich sehr enttäuscht, könntest du mir sagen wo die Auslass schraube ist von der Kupplungsflüssigkeit.
Ich habe 50 Euro nur für Entlüftung und füllen von Bremsflüssigkeit bezahlt, die zocken überall hab :evil4: , ausgemacht wäre um 100 und 50 Euro Pickerl und Kleinkram Mehrwertsteuer sind es 240 euro , ich werde nächstes mal woanders machen lassen .
Die Werkstätte muss auch verdienen aber trotzdem nicht so viel, ich bin nicht zufrieden ich habe das ganze Material kaufe wie kommt der auf 240 euro.

Wenn ich jedes Mal nachdenke kriege Wut Anfall. :ranting: :ranting:
Mir wird es richtig schlecht
Tut mir leid wenn ich euch Störe aber ich kann leider nicht schweigen und ich muss meine Erfahrung auslassen.

VTEC-Meister
Benutzeravatar
Beiträge: 1196
Registriert: 27.10.2011, 15:17
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 57 mal
Postleitzahl: 33330
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 10/2011
Kennzeichen: GT

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Kev300 » 18.05.2018, 14:57

Du musst nicht in eine Honda Werkstatt fahren. Jede markenfreie Werkstatt bekommt das hin!

Ich finde kein gutes Bild davon, aber hier ist es ähnlich (das Bild ist vom Civic 10):
https://www.civicx.com/attachments/img_7467-jpg.87921/

Wenn du vor der Motorhaube stehst ist es von oben zu sehen, rechts neben dem Kat genau zwischen Motor und Getriebe.
Der linke Nippel neben den Schrauben ist zum Flüssigkeit ablassen und funktioniert genau so wie bei den Bremsen.

Bei unserem 8er Civic kommt man da auch locker mit der Hand dran. Habe das schon selber gemacht.
Bild

Beifahrer
Beiträge: 53
Registriert: 22.06.2012, 10:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 5
Land: Oesterreich
Name: Kemal
Fahrzeugtyp: fk1
Farbe: Crystal Black Pearl

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon Camel » 20.05.2018, 11:01

Danke. Für die Bilder.
Wenn ich das selber ablasse muss ich von oben eine Wanne legen oder herunten.
Der Werkstatt hat mir das alte oil gesaugt und neues reingetan.
Kann da sein das alte oil noch drinnen ist oder passt das auch so wie die gemacht haben, ich glaube nicht aber ich freue mich über die Antworten.

Ich habe mir Bremsflüssigkeit und Kupplungflüssigkeit Castrol gekauft oder sollte ich original Honda kaufen müssen.

Ich habe jetzt keine Probleme mit kuppung rutschen mit dem ersten Gang.
Es ist ein Schande das die 8 Jahre nie Brems und Kupplungflüssigkeit getauscht haben.

Ich bedanke mich für die rasche Rückmeldung und Unterstützung.

Grünschnabel
Beiträge: 42
Registriert: 13.07.2016, 15:02
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 30519
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Milano Red
EZ: 2006

Re: Mein Civic ist 8 Jahre alt und hat 68 Tausend km

Beitragvon lsm87 » 21.05.2018, 10:43

Camel hat geschrieben:Ich habe mir Bremsflüssigkeit und Kupplungflüssigkeit Castrol gekauft oder sollte ich original Honda kaufen müssen.


Also Honda stellt keine Brems- und Kupplungsflüssigkeiten(!?) her. Nimm einfach eines, dass dir zu sagt. Sollte dann aber das richtige DOT sein!

Ich z.B. habe ATE Typ200 drin. Habe die Pampe eigenhändig in die Bremsen und in die Kupplung ( :D ) gefüllt und es funktionert top.

Bild

folgende User möchten sich bei lsm87 bedanken:
Camel

Vorherige

Zurück zu Civic FK1 / FK2 / FK3 / FN1 / FN3 / FN4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste