Registrieren

Öltemperaturanzeige im FN2 einbauen?

FN2: 3-Türer (Type R) 2.0 i-VTEC

Moderator: Moderatoren

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 22138
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1437 mal

Re: Öltemperaturanzeige im FN2 einbauen?

Beitragvon Tommy » 16.05.2018, 18:01

svknecht hat geschrieben:@Tommy, welche App nutzt du denn dafür? Wie funktioniert die denn?

Das Öl braucht etwa 20 Minuten fahrzeit bis dass es warm ist.


Welche App das genau ist kann ich nicht mal sagen da ich so einige Apps benutze aber recht selten. Hab mich nur gewundert wo die App (über OBDII) sagte der Motor ist jetzt warm.
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15569
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1423 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Öltemperaturanzeige im FN2 einbauen?

Beitragvon svknecht » 17.05.2018, 06:28

Ich habe ja selbst eine Temp Anzeige verbaut. Ich greife allerdings die Temperatur an der Ölablassschraube ab. Das ist zwar eine ungünstige Position, aber nach meistens 15 Minuten Fahrzeit steigt die Temperatur nicht mehr viel. Nach 20 Minuten bleibt sie recht konstant. Das sind im Winter etwa 75°, im Sommer ca. 82°C.

Ich fahre die ersten 500m mit etwas mehr als Standgas, danach erhöhe ich beim beschleunigen die Drehzahl leicht. Auf den folgenden Kilometern drehe ich dann nie höher als 3.000 u/min. Ab etwa 50° drehe ich dann auch mal zum beschleunigen auf 4.000 u/min. Sonst dauerhaft etwa 3.000 u/min, z.B. auf der Autobahn.
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

folgende User möchten sich bei svknecht bedanken:
takashi

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 142
Registriert: 01.04.2016, 22:13
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 10 mal
Postleitzahl: 86558
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 06/2010

Re: Öltemperaturanzeige im FN2 einbauen?

Beitragvon DerMatze » 17.05.2018, 10:50

Tommy hat geschrieben:
svknecht hat geschrieben:@Tommy, welche App nutzt du denn dafür? Wie funktioniert die denn?

Das Öl braucht etwa 20 Minuten fahrzeit bis dass es warm ist.


Welche App das genau ist kann ich nicht mal sagen da ich so einige Apps benutze aber recht selten. Hab mich nur gewundert wo die App (über OBDII) sagte der Motor ist jetzt warm.


Vermutlich nutzt du Torque.
Die App hat eine Funktion die ansagt wenn der Motor warm ist.
Allerdings ist damit nur das Kühlwasser gemeint. Der Ansagewert ist da frei einstellbar, ist ab "Werk" auf 70grad eingestellt.

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 22138
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1437 mal

Re: Öltemperaturanzeige im FN2 einbauen?

Beitragvon Tommy » 17.05.2018, 19:40

DerMatze hat geschrieben:Vermutlich nutzt du Torque.
Die App hat eine Funktion die ansagt wenn der Motor warm ist.


Nein Torque war es nicht.
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Vorherige

Zurück zu Civic FN2 (Type R)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast