Registrieren

Auto springt schlecht an nach langem stehen

FN2: 3-Türer (Type R) 2.0 i-VTEC

Moderator: Moderatoren

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 01.08.2017, 09:42

Hallo zusammen,

ich habe den Wagen die Tage in die Werkstatt gebracht und die haben die selbe Vermutung gehabt, dass das Rückschlagventil kaputt sei. Selbe hatte ebenfalls Honda :nice:

Das Ventil gibt es als Einzelteil und sitzt wohl am Aktivkohlefilter.
Die Rechnung für das Teil liegt bei ca. 50€.

Jedoch hat es das Problem nicht gelöst :gesichtspalme:
Als ich gestern Abend eingestiegen bin gabs wieder das große rum georgle :ranting:

Das Problem ist, wenn der Wagen einmal läuft, dann springt er direkt wieder an. Somit ist die Fehlersuche wohl sehr mühsam. >.<

Cheers,
Mike

FX-Liebhaber
Beiträge: 1821
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 196 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon hardstyle » 01.08.2017, 21:03

Eventuell eine Undichtheit beim Krafstofffilter?

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 02.08.2017, 07:36

Dann würde aber irgendwo nach Benzin riechen, oder wenigstens auf den Boden laufen, oder nicht?

Mir ist aber jetzt aufgefallen dass die Tankanzeige etwas spinnt, jedenfalls fühlt es sich so an.
Anzeige sagt ich kann nur noch 10 km fahren und der Tank sagt bei 44 Litern dass er voll ist :confused2:

Hat das was damit zu tun?

Grünschnabel
Beiträge: 32
Registriert: 01.11.2011, 13:24
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 2 mal
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon FN2Troll » 02.08.2017, 12:02

takashi hat geschrieben:Anzeige sagt ich kann nur noch 10 km fahren und der Tank sagt bei 44 Litern dass er voll ist :confused2:

Hat das was damit zu tun?

Du kannst also nur 44 Liter tanken, nachdem die Anzeige noch eine Restreichweite von 10km angezeigt hat?
Das ist normal, damit man ihn nicht leer fährt. Finde ich auch blöd, ist aber so...

FX-Liebhaber
Beiträge: 1821
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 196 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon hardstyle » 02.08.2017, 12:19

Nein es könnte auch im Tank undicht sein. Es läuft nicht nach Außen verliert aber dennoch Druck.

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 14
Registriert: 20.04.2017, 20:05
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 0 mal
Postleitzahl: 27239
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: White Orchid Pearl
EZ: 05/2012

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Mailo2010 » 03.08.2017, 17:35

Wurde das Ventilspiel eingestellt? Wir haben diese Phänomen häufig bei den auf Gas umgerüsteten Fahrzeugen das der Motor schlecht anspringt durch zu enges Ventilspiel. Kompressionsdruck ist geringer da das Ventil eine kürzere Zeit hat in der es komplett geschlossen ist und dies führt bei kaltem Motor zu Zündproblemen (Daher dann auch das stottern)

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 04.08.2017, 08:13

hardstyle hat geschrieben:Eventuell eine Undichtheit beim Krafstofffilter?


Dieser wurde ja schon bei der letzten Inspektion erneuert. :crazy:


Mailo2010 hat geschrieben:Wurde das Ventilspiel eingestellt? Wir haben diese Phänomen häufig bei den auf Gas umgerüsteten Fahrzeugen das der Motor schlecht anspringt durch zu enges Ventilspiel. Kompressionsdruck ist geringer da das Ventil eine kürzere Zeit hat in der es komplett geschlossen ist und dies führt bei kaltem Motor zu Zündproblemen (Daher dann auch das stottern)


Ja wurde es, mein Mechaniker hat sowas für heute auch schon angedacht :nice:

Hat gestern den ganzen Tag gesucht aber noch nichts gefunden. Es gibt wohl noch ein weiteres Rückschlagventil im Civic :gesichtspalme:

Ich werde berichten,

cheers

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 04.08.2017, 09:50

Ich habe eben mit meinem Mechaniker gesprochen.

Er sagt mir er habe alles geprüft und nach langem stehen braucht es viel zu lange Zeit bis der Druck ansteht. Er vermutet es ist die Kraftstoffpumpe. Jedoch ist er sich nicht sicher.

Entweder, der Filter ist defekt, die Pumpe ist defekt oder bei der letzten Montage wurde geschlampt! :cry:

Jetzt sagte er mir, er habe mit Honda telefoniert, die verkaufen die Pumpe nur in einer Einheit mit dem Filter und das koste mich 550€ + Steuern!

Bitte um Hilfe.

EDIT:
Ich habe diesen Thread gefunden, indem es um eine "Walbro Benzinpumpe" geht

http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=27&t=17217

jedoch ist mein Civic noch komplett original :confused2:

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 09.09.2017, 16:01

Hallo zusammen,

ich möchte kurz berichten wie es mit meinem Civic weiter ging :gesichtspalme:
Da ich immer mehr unvollendete Threads sehe.

Aktueller Stand - civic springt wieder an, nimmt aber ab 4000 upm kein Gas mehr an.

Vor 4 Wochen, nach dem tausch des Rückschlagventils, sagte die Werkstatt mir, sie würden als nächstes Benzinpumpe und auch Filter tauschen, damit das Problem weg geht.
Habe dann eine gebrauchte OEM Pumpe und Filter von einem User hier bekommen. (an der Stelle ein grossen Dank an die Community)
Pumpe und Filter dann getauscht, Wagen gestartet -> Sprang nach etwas mucken beim ersten Versuch an! Wagen laufen lassen, kurz unterhalten, zurück zum Wagen - Motor aus! Benzinpumpe ist hin :gesichtspalme:

Jetzt, alte Benzinpumpe wieder rein. Wagen springt genauso beim ersten Versuch an. Nach ein paar Minuten auf der Autobahn dann aber gemerkt dass er bei 4000 upm kein Gas mehr annimmt :ranting: kurz darauf dann die "System prüfen" Lampe. Und er riecht auch stark nach Benzin :cry:

Bin so langsam Ratlos. Vor allem macht die Werkstatt es nur schlimmer... :confused2:

Cheers,
Mike

FX-Liebhaber
Beiträge: 1821
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 196 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon hardstyle » 09.09.2017, 16:50

Wenn es stark nach Benzin nicht muss ja was undicht sein.

Mal ab zum ADAC oder anderen Automobil Club und Checken lassen wenn die Werkstatt unfähig ist bzw. die Werkstatt wechseln.

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 11.09.2017, 11:22

Kann auch sein dass er Benzin verschüttet hat - was ich mal nicht hoffen will.

Btw. kann mir jemand hier etwas zum Notlaufprogramm im FN2 sagen? Habe durch die SUFU nur was zu den Dieseln gefunden. Das hatte aber immer nur mit dem DPF zu tun.

Meiner regelt zZ. bei 3500-4000 upm ab und die Leuchte für System Prüfen ist an.


Momentan denke ich, die haben bei der 120K Inspektion Mist gebaut und den Filter nicht richtig eingebaut oder beschädigt.

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2014, 23:19
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 15 mal
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 08.2011

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Alpha008 » 11.09.2017, 17:44

Was steht denn im Fehlerspeicher?

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 29
Registriert: 01.12.2016, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 12.09.2017, 14:24

Habe meinen Wagen heute wieder bekommen.

Filter sowie Pumpe wurden wieder zurück gebaut - also meine alten Teile wurden wieder verbaut.
Der gekaufte gebrauchte Filter und Pumpe waren wohl für die Tonne :down: konnte man nicht wissen, lag beides wohl schon eine Zeit rum.

Fehlerspeicher spuckte wohl was wegen der Kraftstoffpumpe aus, ist aber jetzt gelöscht.


Wie dem auch sei!!! Der Wagen sprang nach >1h stehen an wie er soll :LMAO: :LMAO: :LMAO:
Konnte es tatsächlich nicht fassen, kann mir das einer erklären?
Habe dann den Wagen warm gefahren, im Stand laufen lassen, mal >4000 upm und VTEC gefahren - lief.

Mal sehen wie lange :nice: ob er um 17 Uhr zum Feierabend wieder anspringt?

FX-Liebhaber
Beiträge: 1821
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 196 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon hardstyle » 12.09.2017, 18:14

Ich denke es wurde wohl beim ersten Filter Wechsel ein Fehler passiert sein und somit war etwas undicht.

Hauptsache jetzt läuft wieder alles.

Vorherige

Zurück zu Civic FN2 (Type R)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste