Registrieren

Inspektion

Allgemeine Diskussion rund um den Civic 2012-2016

Moderatoren: svknecht, Moderatoren

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 16
Registriert: 23.05.2017, 10:55
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 0 mal
Land: Deutschland
Name: MJThue
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Passion Red Pearl
EZ: 05/2017

Re: Inspektion

Beitragvon MJThue » 31.05.2017, 08:10

hondamac hat geschrieben:Ist ja echt mysteriös :o Was wäre jetzt im Garantiefall gewesen? Wenn es tatsächlich zu Problemen kommt, viele Händler den aber einfach nicht mitwechseln. Ich habe z. B. nicht mal geschaut was gemacht wurde in der Inspektion. Da der recht neu ist lasse ich die nur wegen der Garantie, bzw. wegen des Öls machen 8)


Also ich habe genau deshalb bisher immer genau nachgesehen, was abgerechnet wurde und was im Wartungsheft steht, was zu wechseln war. Bei Unstimmigkeiten, bin ich dann immer nochmal zum HH und habe den Grund erfragt.

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 674
Registriert: 22.10.2012, 23:17
Wohnort: Meißen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 25 mal
Postleitzahl: 01662
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: White Orchid Pearl
EZ: 07/2015
Kennzeichen: MEI-FK3

Re: Inspektion

Beitragvon Maschö » 31.05.2017, 11:08

blackbird hat geschrieben:ich habe Honda Austria eine Email geschrieben und gefragt wie problematisch das ganze seit, Dann habe ich vom Autohaus einen Anruf bekommen das sie das vergessen haben.. Soll 107 EUR kosten..


ich sag ma so: besser ist die haben es nicht gewechselt und nicht berechnet- als berechnet und nicht gewechselt! :D

lass den drinne und fertig!
Bild

Honda-Kenner
Beiträge: 331
Registriert: 10.08.2010, 21:50
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 16 mal
Postleitzahl: 1120
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 07/2013

Re: Inspektion

Beitragvon blackbird » 01.06.2017, 11:05

hondamac hat geschrieben:
blackbird hat geschrieben:ich habe Honda Austria eine Email geschrieben und gefragt wie problematisch das ganze seit, Dann habe ich vom Autohaus einen Anruf bekommen das sie das vergessen haben.. Soll 107 EUR kosten..

Ist ja echt mysteriös :o Was wäre jetzt im Garantiefall gewesen? Wenn es tatsächlich zu Problemen kommt, viele Händler den aber einfach nicht mitwechseln. Ich habe z. B. nicht mal geschaut was gemacht wurde in der Inspektion. Da der recht neu ist lasse ich die nur wegen der Garantie, bzw. wegen des Öls machen 8)

Ja aus dem Grund habe ich nachgefragt, in Österreich gibt es ja diesen quality Club mit bis zu 8 Jahren, Und da ist sowas Voraussetzung..
Honda Civic 1.6i D-TEC: Bild
Honda CBF600 SA: Bild

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 732
Registriert: 24.04.2015, 16:03
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 11 mal
Name: Markus
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Polished Metal Metallic
EZ: 03/2016
Kennzeichen: MKK

Re: Inspektion

Beitragvon hondamac » 01.06.2017, 12:26

blackbird hat geschrieben:Ja aus dem Grund habe ich nachgefragt, in Österreich gibt es ja diesen quality Club mit bis zu 8 Jahren, Und da ist sowas Voraussetzung..


Dann werde ich wohl doch mal nachschauen was bei der ersten Inspektion A+B gemacht werden muss :unsure:

Honda-Fahrer
Beiträge: 176
Registriert: 24.01.2014, 13:14
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 42287
Land: Deutschland
Name: Dragan
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Milano Red
EZ: 10/2013

Re: Inspektion

Beitragvon CivicCruiser » 15.06.2017, 14:48

Der Dieselfilter beim 2.2er ist nicht ganz einfach. Also man braucht schon nerven und das Werkzeug um den Deckel zu lösen. Aber wenn man es einmal gemacht hat, ist es recht ok.

Ich wechsel den alle 40 TKM, weil ich es bei meinen Autos vorher auch gemacht habe und ein Diesel und Benziner sind nicht das selbe. Beim Benziner wird es gerne weggelassen. Diesel unbedingt bevor die Dieselpumpe kaputt ist und man dann jammert, dass diese so teuer ist.

Grüße

Beifahrer
Beiträge: 73
Registriert: 07.02.2016, 20:01
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 99092
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 11/2014

Re: Inspektion

Beitragvon Henry » 19.07.2017, 22:32

Per Suche habe ich hier noch nichts zur 60000er Inspektion beim 1,6er Diesel gefunden.
Laut Anzeige bei mir sind das die Wartungen 4 und 8. Wenn ich die Symbole richtig interpretiere ist das der Luftfilter und der Kraftstofffilter
Hat das schon jemand gemacht und was hats gekostet? gerne auch wenn ihr dazu noch ne andere Inspektion hattet, kann ich mir dann schätzungsweise zurückrechnen.

Grüße
Bild

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 946
Registriert: 11.06.2014, 17:16
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Name: Chris
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 10/2015

Re: Inspektion

Beitragvon ChrisFK2 » 20.07.2017, 08:16

Luftfilter ist Pillepalle, da kann man auch im Netz was günstiges nehmen und mal eben fix selber wechseln.
Innenraumfilter kann und sollte man auch jedes Jahr selber machen.
Beim Kraftstofffilter hab ich keine Ahnung.
FK3 Tourer Bild | FK2 Hatch Bild

FX-Liebhaber
Beiträge: 1773
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 190 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Inspektion

Beitragvon hardstyle » 20.07.2017, 09:21

Wenn er noch in der Garantie ist muss er in der Werkstatt gewechselt werden, natürlich kannst du einen mitbringen.

Krafstofffilter muss auch in der Garantie von der Werkstatt erneuert werden, ist zudem eine bescheidene Arbeit und teuer noch dazu.

Beifahrer
Beiträge: 65
Registriert: 08.10.2015, 22:14
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 3 mal
Postleitzahl: 2100
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 10/2015
Kennzeichen: KO-

Re: Inspektion

Beitragvon poceles » 21.07.2017, 20:06

poceles hat geschrieben:
poceles hat geschrieben:1stes Service FK3 7Monate alt 20000km
Service A und B , Karosserieinspektion
Ölwechsel, Ölfiler, Pollenfilter
298,-


40.000km Service nach 15 Monaten
Service A und B , Karosserieinspektion
Ölwechsel, Ölfilter, Pollenfilter, Luftfilter
346,90
:sad2:


in 3 Wochen bin ich beim 60.000er, Bordcomputer zeigt "AB4", diesmal wird sicher der Kraftstofffilter dabei sein,
bereite mich schon mal innerlich auf eine hohe Rechnung vor, wechsle die Werkstatt, noch teurer als bei meiner alten kann's ja nicht werden

Beifahrer
Beiträge: 73
Registriert: 07.02.2016, 20:01
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 99092
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 11/2014

Re: Inspektion

Beitragvon Henry » 10.08.2017, 16:46

So, gestern war Wartung 4,8 also Luft- und Spritfilter. Das ganze kam bei mir inkl. Material knapp über 200€ und dauerte ca. 2h in denen ich gemütlich essen war. Danach durfte ich dennoch ein Weilchen warten weil mein Fensterheber komische Geräusche machte. Der wird jetzt versucht auf Garantie zu wechseln.
Jetzt noch ein bisschen OT:
Zu guter Letzt bekam ich einen HRV um Kind und Kegel heim zu bringen.
Was soll ich sagen Drehmoment ist nicht zu ersetzen. Die angeblich 130PS spürt man gar nicht. Und ab 3000 Touren wird der Hobel doch ganz schön laut.
Man muss sich halt echt immer umgewöhnen zwischen Benzin und Diesel. Um jetzt aber nicht nur meckern zu wollen auch noch was positives zu sagen: vom Verbrauch war ich doch sehr angetan. Auf der Strecke heim und wieder hin deutlich unter 6 l/100km.

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
Bild

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 732
Registriert: 24.04.2015, 16:03
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 11 mal
Name: Markus
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Polished Metal Metallic
EZ: 03/2016
Kennzeichen: MKK

Re: Inspektion

Beitragvon hondamac » 11.08.2017, 07:18

Henry hat geschrieben:So, gestern war Wartung 4,8 also Luft- und Spritfilter. Das ganze kam bei mir inkl. Material knapp über 200€ und dauerte ca. 2h in denen ich gemütlich essen war. Danach durfte ich dennoch ein Weilchen warten weil mein Fensterheber komische Geräusche machte. Der wird jetzt versucht auf Garantie zu wechseln.
(...)
Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk

War das dann ohne Ölwechsel? Ich habe ja bei der ersten Inspektion schon 220 € bezahlt? Oder war das ohne Wechsel des Kraftstoff-Filters?

Beifahrer
Beiträge: 73
Registriert: 07.02.2016, 20:01
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 99092
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 11/2014

Re: Inspektion

Beitragvon Henry » 11.08.2017, 09:36

Das war ohne Ölwechsel. Den hatte ich schon Mitte Mai in Kombination mit dem Klimafilter glaube ich. Wenn du willst mach ich dir ein Foto von meinen Rechnungen.
Bild

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 732
Registriert: 24.04.2015, 16:03
Wohnort: Hessen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 11 mal
Name: Markus
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Polished Metal Metallic
EZ: 03/2016
Kennzeichen: MKK

Re: Inspektion

Beitragvon hondamac » 14.08.2017, 07:07

Ah, das ist nett, aber ohne Ölwechsel macht es durchaus Sinn.
Trotzdem noch günstig gefahren mit der Inspektion :nice:

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 946
Registriert: 11.06.2014, 17:16
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 40 mal
Postleitzahl: 59494
Land: Deutschland
Name: Chris
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 10/2015

Re: Inspektion

Beitragvon ChrisFK2 » 14.08.2017, 08:09

Bei meiner 2. Inspektion, nach 1 3/4 Jahren, wollten die auch kein Öl wechseln, hab aber drauf bestanden weil ich keine lust hab nach 2 monaten nochmal da anzutanzen.
Luftfilter ist ja erst bei 60t dran, habe ich bei 33t selber gemacht und das Teil war schon überwiegend schwarz...
Bin auch mal gespannt was der Spaß mit kraftstofffilter kostet.
Meine 2. Kam mit Öl wechsel (Öl selber mitgebracht, Mobil1 0W30 ESP) und Innenraumfilter auf 131,xx €.
Das Öl war bei ca. 45€.
Luftfilter selber besorgt knapp über 10€.
FK3 Tourer Bild | FK2 Hatch Bild

Honda-Fahrer
Beiträge: 273
Registriert: 09.08.2014, 03:05
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 23 mal
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Milano Red

Re: Inspektion

Beitragvon lamhfhada » 14.08.2017, 21:34

ChrisFK2 hat geschrieben:Bei meiner 2. Inspektion, nach 1 3/4 Jahren, wollten die auch kein Öl wechseln, hab aber drauf bestanden weil ich keine lust hab nach 2 monaten nochmal da anzutanzen.
Luftfilter ist ja erst bei 60t dran, habe ich bei 33t selber gemacht und das Teil war schon überwiegend schwarz...
Bin auch mal gespannt was der Spaß mit kraftstofffilter kostet.
Meine 2. Kam mit Öl wechsel (Öl selber mitgebracht, Mobil1 0W30 ESP) und Innenraumfilter auf 131,xx €.
Das Öl war bei ca. 45€.
Luftfilter selber besorgt knapp über 10€.
Hatte ich hier irgendwo zuletzt auch schon Mal geschrieben - mein Luftfilter (FK3) sah nach knapp über 40tsd km aus wie ne Ente nach nem Tankerunglück - ich Wechsel an sofort auch früher, bzw. Check ihn öfter.
Das 60k Intervall ist ein schlechter Scherz...

VorherigeNächste

Zurück zu 2012 Civic allgemeine Diskussion



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast