Registrieren

Fragen zu Plasti Dip

Moderatoren: Doomer, Moderatoren

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 584
Registriert: 25.05.2014, 10:23
Wohnort: Duisburg-Walsum
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 85 mal
Land: Deutschland
Name: Patrick
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09.2008

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Henschelinho » 03.11.2014, 21:29

Man... Das Dippen meiner Felgen reizt mich ja auch total (gift grün :D ). Hab aber noch nie größere Flächen mit der Sprühfolie bearbeitet. Ist die Folie bei euch glatt oder ist ne Orangenhaut entstanden?

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1658
Registriert: 29.07.2013, 16:42
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 211 mal
Postleitzahl: 91074
Land: Deutschland
Name: Denise
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Deep Bronze Pearl
EZ: 05/2007
Kennzeichen: ERH DH 492

Re: AW: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Denise » 03.11.2014, 21:39

Henschelinho hat geschrieben:Man... Das Dippen meiner Felgen reizt mich ja auch total (gift grün :D ). Hab aber noch nie größere Flächen mit der Sprühfolie bearbeitet. Ist die Folie bei euch glatt oder ist ne Orangenhaut entstanden?

Also bei mir is sie glatt.
Hätte ich nicht gedacht das es so gut aussieht.
Haben schön Schicht für schicht gemacht und alles zwischendurch Trocknen lassen.

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 584
Registriert: 25.05.2014, 10:23
Wohnort: Duisburg-Walsum
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 85 mal
Land: Deutschland
Name: Patrick
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09.2008

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Henschelinho » 04.11.2014, 14:37

Ok, danke. Naja vielleicht hab ich ja demnächst mal die Muße und Dippe sie.

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 21:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Black.Star » 05.11.2014, 15:36

meine sind auch glatt geworden, war echt nicht schwer :nice:
Bild

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 856
Registriert: 03.08.2010, 16:32
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 22 mal
Postleitzahl: 42329
Land: Deutschland
Name: Kamil
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 07/2008
Kennzeichen: W-KF 64

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Heitzer » 06.11.2014, 21:26

IMG-20141028-WA0000.jpeg
Also das lackieren ist wirklich easy.
Man kann eigentlich nichts falsch machen. Ausser man hat 2 linke Hände.
Da läuft auch nicht aus. Keine Lackläufer oder Orangenhaut.
Wie gesagt ,meine sind sehr matt geworden. Aber hat was mit dem Deckel in der mitte in rot.
Mir gefällts . Die Tage schmeisse ich die Räder mal aufs Fahrzeug.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Jeder kriegt das ,was er verdient!!!!

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15090
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1367 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: AW: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon svknecht » 06.11.2014, 22:06

Ist doch gut geworden. :) Sind das 17er?

Versendet von meinem tragbaren Funkfernsprechapparat
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 1697
Registriert: 06.10.2012, 17:16
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 114 mal
Postleitzahl: 90419
Land: Deutschland
Name: Patrick Hirsch
Fahrzeugtyp: EH6
Kennzeichen: N-DS1616

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Paco » 07.11.2014, 03:26

Plasti Dip lässt sich super wieder abziehen, wenn man es richtig macht. Viele dünne Schichten und dann geht das auch ohne Probleme

Gesendet via Rostumwandler
„Als Du geboren wurdest, war ich schon auf 180!“

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 856
Registriert: 03.08.2010, 16:32
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 22 mal
Postleitzahl: 42329
Land: Deutschland
Name: Kamil
Fahrzeugtyp: FK3
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 07/2008
Kennzeichen: W-KF 64

Re: AW: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Heitzer » 07.11.2014, 21:35

svknecht hat geschrieben:Ist doch gut geworden. :) Sind das 17er?

Versendet von meinem tragbaren Funkfernsprechapparat

Ja es sind die originalen 17 Zoll vom FK.
Wenn jemand Interesse hat , würde ich die auch verkaufen.
Hab noch ein Satz in 16 zoll.
Jeder kriegt das ,was er verdient!!!!

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 258
Registriert: 17.08.2014, 16:00
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 17509
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Champagne Silver Metallic
EZ: 12/2006

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Hondafahrer GW » 30.11.2014, 19:23

Plasti Dip ist echt eine sehr gute Erfindung habe ich auch auf meinen Felgen gemacht man muss nur drauf achten das dünne Schichten gespüht werden und das es warm genug ist sonst entsteht die Orangenhaut :).

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21321
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1311 mal

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Tommy » 03.12.2014, 17:33

Heute mal einen gedipten live gesehen...
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21321
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1311 mal

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Tommy » 26.08.2017, 08:31

Gibt es Langzeiterfahrungen mit (Plasti Dip) gedipten Felgen?
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 584
Registriert: 25.05.2014, 10:23
Wohnort: Duisburg-Walsum
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 85 mal
Land: Deutschland
Name: Patrick
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09.2008

Re: Fragen zu Plasti Dip

Beitragvon Henschelinho » 26.08.2017, 15:48

Tommy hat geschrieben:Gibt es Langzeiterfahrungen mit (Plasti Dip) gedipten Felgen?


Ich selber habe zwar keine Erfahrung damit auf Felgen, aber je nachdem welche Farbe du nimmst kann die Farbe recht schnell Ausbleichen (habe ich an den rot gedippten Spiegelkappen meiner Freundin gesehen). Und der Bremsstaub frisst sich wohl ich in die Folie.

Vorherige

Zurück zu Tuning allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste