Registrieren

Schaltknäufe

Moderatoren: Doomer, Moderatoren

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15160
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1373 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Schaltknäufe

Beitragvon svknecht » 05.12.2016, 19:43

Bei einem universellen sollte dabei stehen wie er befestigt wird. Geklemmt - verdreht sich schnell. Am besten mit gewinde - also geschraubt. Die Einschraubtiefe hängt bom knauf ab. Man kann auch den Schaltstab kürzen und das gewinde nachschneiden. Ob rund oder ergonomisch geformt ist reine geschmackssache. :)
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 06.12.2016, 13:27

Habe mir jetzt einen bei Honda direkt bestellt.

Bild

Passt zum Schaltsack von Crow perfekt, finde ich.

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15160
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1373 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Schaltknäufe

Beitragvon svknecht » 06.12.2016, 14:38

Das ist ja der OEM Sport Schaltknauf, richtig? Der sitzt auch gut in der Hand. :nice:
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Grünschnabel
Beiträge: 29
Registriert: 17.02.2010, 21:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 0 mal
Land: Deutschland
Name: Mark
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Polished Metal Metallic

Re: Schaltknäufe

Beitragvon astartes » 06.12.2016, 19:58

maxi85 hat geschrieben:Falls jemand nen günstigen Type R Knauf braucht:
Ebay Artikel: 152227214394


Ist die Schrift eingraviert oder nur auf das Alu drauf gedruckt? Kann man auf den Bildern leider schlecht erkennen... Danke!

Beifahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 80
Registriert: 09.04.2014, 12:33
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 46399
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Milano Red
EZ: 02/2009

Re: Schaltknäufe

Beitragvon YOYO » 07.12.2016, 10:29

Moin,

die Schrift ist graviert. Sieht auch live besser aus als auf dem Bild :wink:

Gruß YOYO
!! Wer später bremst, ist länger schnell !!

folgende User möchten sich bei YOYO bedanken:
astartes

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 29.12.2016, 01:41

Bild

Habe jetzt doch den Mugen Knauf verbaut, der OEM ist nicht mehr verfügbar.

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 29.01.2017, 21:24

Bild


Ein Update: habe den Schaltknauf gegen einen ergonomischen getauscht, rund ist doch nicht so mein Ding. Den Handbremssack habe ich festgeklebt, damit dieser "satter" sitzt.

PS: Falls jemand Interesse an dem Knauf hat, dann möge er/sie im Marktplatz vorbeischauen.

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 06.08.2017, 23:05

Bild

Wieder ein Update: habe jetzt einen Subaru Knauf verbaut. Die haben das gleiche Schaltschema wie Honda. Nur nicht das gleiche Gewinde. Musste mir also noch einen Gewindeadapter von m10x1.5 auf m12x1.25 besorgen. Dafür ist der jetzt bombenfest, die universellen heben nicht so gut mit den Klemmhülsen.

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15160
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1373 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Schaltknäufe

Beitragvon svknecht » 07.08.2017, 12:29

Der sieht klasse aus. :judges: Fast wie der knauf im accord. Hast du mal nen link?

Gesendet von meinem tragbaren Mobilfunksprechapparat
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 07.08.2017, 13:14

Ebay Artikel: 261385974270

Da habe ich meinen bestellt. In Deutschland gibt es nur die 5 Gang, die 6-er sind irgendwie nicht zu bekommen, warum auch immer...

Falls du so einen verbauen willst, dann wird dir dieser Link auch helfen:
Ebay Artikel: 322230057933

Das coole an dem Knauf ist, dass du die Abdeckung von innen rausdrücken kannst, ist nur geklemmt. Also schön kontern (10x1.5 Mutter besorgen) und dann den Deckel drauf.

folgende User möchten sich bei =Matze= bedanken:
svknecht

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 07.08.2017, 13:20

Was ich noch sagen möchte: Der Knauf ist schön schwer, aber auch relativ klein. Also der Durchmesser. Die Mugen sind größer.
Hier noch ein Bild von der Seite, da kann man es leicht erkennen:
Bild

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21377
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1316 mal

Re: Schaltknäufe

Beitragvon Tommy » 07.08.2017, 18:05

=Matze= hat geschrieben:Bild

Wieder ein Update: habe jetzt einen Subaru Knauf verbaut. Die haben das gleiche Schaltschema wie Honda. Nur nicht das gleiche Gewinde. Musste mir also noch einen Gewindeadapter von m10x1.5 auf m12x1.25 besorgen. Dafür ist der jetzt bombenfest, die universellen heben nicht so gut mit den Klemmhülsen.


Hat was :nice:

PS: Ist das ne Volt Anzeige, schön flach? Wenn ja hast mal einen Link :)
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 49
Registriert: 02.11.2013, 17:26
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 8 mal
Postleitzahl: 97980
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 10/2006

Re: Schaltknäufe

Beitragvon =Matze= » 08.08.2017, 01:48

https://www.amazon.de/gp/product/B01N1M1KJ0/ref=oh_aui_detailpage_o05_s01?ie=UTF8&psc=1

Habe jetzt also 2 USB Ports und eine Spannungsanzeige. Ist ganz praktisch, so kriege ich rechtzeitig mit, ob die Lichtmaschine funktioniert oder die Batterie langsam am abkacken ist. Dafür hab ich keinen Zigarettenanzünder mehr, aber den brauche ich auch nicht.

folgende User möchten sich bei =Matze= bedanken:
Tommy

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21377
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1316 mal

Re: Schaltknäufe

Beitragvon Tommy » 08.08.2017, 06:43

=Matze= hat geschrieben:Dafür hab ich keinen Zigarettenanzünder mehr, aber den brauche ich auch nicht.


Ach so hab mich schon gewundert so flach :)
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Vorherige

Zurück zu Tuning allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste