Registrieren

Hertz Lautsprecher

Alles zum Thema Soundanlagen, DVD, Monitore, PDC, Navi sowie Innen- und Außenbeleuchtung

Moderatoren: Lebowsky, Moderatoren

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15276
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon svknecht » 12.06.2017, 12:44

Okay, dann hoffe ich dass meine Hertz dann mit den Ringen passen werden. Gegebenenfalls klebe ich etwas Moosgummi drunter. Weißt du noch wie hoch deine Bauhöhe ist?
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 1079
Registriert: 22.01.2012, 15:03
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Name: Maik
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
Club: Seniorenclub im Norden

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Honni08 » 12.06.2017, 12:49

svknecht hat geschrieben:Okay, dann hoffe ich dass meine Hertz dann mit den Ringen passen werden. Gegebenenfalls klebe ich etwas Moosgummi drunter. Weißt du noch wie hoch deine Bauhöhe ist?


keine Ahnung jetzt,hab die ja nun auch schon ca 1jahr drin

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2716
Registriert: 12.08.2012, 17:54
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 390 mal
Postleitzahl: 75242
Land: Deutschland
Name: Kevin Harley
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Polished Metal Metallic

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon kevinxharley » 13.06.2017, 09:28

och man, nehme ich für den HiFi Umbau nun die DSK 170.3, Eton POW 170 Compression (z.B. Cosmo) oder doch die AXC26 (von Tommy)? :LMAO:
bringt mich doch nicht immer so um den Verstand :LMAO:

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21548
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1342 mal

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Tommy » 13.06.2017, 16:29

Das kannst nur du entscheiden wir sind gespannt :) Habe von den 3 System zwei live gehört und verbaut das 165.3 spielt ganz sauber so wie das AXC Systen nur beim 165.3 sind die Hochtöner doch sehr dominant. Vorteil beim AXC System man kann Hochtöner in der db absenken. Habe z.B. auf der Fahrerseite diesen um 3db gesenkt damit man nicht so angeschrienen wird von dem kleinen Ding.
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15276
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon svknecht » 19.06.2017, 12:45

Soo, am Wochenende habe ich die Hertz eingebaut. Laut Aufschrift auf dem karton sind es die Hertz DCX 165.3.

Der Einbau ging recht problemlos. Ich habe die Kabelschuhe aus den OEM Steckern ausgeklipst und danneinfach einen Schrumpfschlauch drübergezogen und den Kabelschuh dann direkt auf die Kontakte des Lautsprechers gesteckt. Die Adapterringe habe cih mit selbstklebenden Moosgummi Streifen von der Tür entkoppelt gegen das Scheppern.

Fürs erste bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Das Coax System spielt die Mitten und Höhen viel sauberer und klarer als vorher. Mehr Bass gibt es direkt nicht, wobei der Bass auch sauber und verzerrungsfrei spielt. Das Preis/Leistungsverhältniss stimmt.

Nun werde ich die hinteren Lautsprecher noch gegen neue austauschen und anschließend soll noch der Kenwood KSC 11 Subwoofer eingebaut werden. Dann denke ich bin ich zufrieden mit dem Klang.

Bilder folgen noch.
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 1079
Registriert: 22.01.2012, 15:03
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Name: Maik
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
Club: Seniorenclub im Norden

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Honni08 » 19.06.2017, 15:40

svknecht hat geschrieben:Soo, am Wochenende habe ich die Hertz eingebaut. Laut Aufschrift auf dem karton sind es die Hertz DCX 165.3.

Der Einbau ging recht problemlos. Ich habe die Kabelschuhe aus den OEM Steckern ausgeklipst und danneinfach einen Schrumpfschlauch drübergezogen und den Kabelschuh dann direkt auf die Kontakte des Lautsprechers gesteckt. Die Adapterringe habe cih mit selbstklebenden Moosgummi Streifen von der Tür entkoppelt gegen das Scheppern.

Fürs erste bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Das Coax System spielt die Mitten und Höhen viel sauberer und klarer als vorher. Mehr Bass gibt es direkt nicht, wobei der Bass auch sauber und verzerrungsfrei spielt. Das Preis/Leistungsverhältniss stimmt.

Nun werde ich die hinteren Lautsprecher noch gegen neue austauschen und anschließend soll noch der Kenwood KSC 11 Subwoofer eingebaut werden. Dann denke ich bin ich zufrieden mit dem Klang.

Bilder folgen noch.


ich habe den im kofferraum stehen und übers dd-radio eingestellt,also ich finde meine Kombi top
http://www.acr-versand.de/product_info.php?info=p20615_SUBWOOFER-20-AKTIV-AXTON-AB20A.html&XTCsid=ttidaplj5t0ibaq5cuikt9s8p2

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21548
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1342 mal

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Tommy » 19.06.2017, 16:41

svknecht hat geschrieben:Nun werde ich die hinteren Lautsprecher noch gegen neue austauschen


Das Geld & die Arbeit kannst du dir sparen.

PS: Der Sub ist genial lass dich überraschen :)
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15276
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon svknecht » 19.06.2017, 17:32

Honni08 hat geschrieben:
svknecht hat geschrieben:Soo, am Wochenende habe ich die Hertz eingebaut. Laut Aufschrift auf dem karton sind es die Hertz DCX 165.3.

Der Einbau ging recht problemlos. Ich habe die Kabelschuhe aus den OEM Steckern ausgeklipst und danneinfach einen Schrumpfschlauch drübergezogen und den Kabelschuh dann direkt auf die Kontakte des Lautsprechers gesteckt. Die Adapterringe habe cih mit selbstklebenden Moosgummi Streifen von der Tür entkoppelt gegen das Scheppern.

Fürs erste bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Das Coax System spielt die Mitten und Höhen viel sauberer und klarer als vorher. Mehr Bass gibt es direkt nicht, wobei der Bass auch sauber und verzerrungsfrei spielt. Das Preis/Leistungsverhältniss stimmt.

Nun werde ich die hinteren Lautsprecher noch gegen neue austauschen und anschließend soll noch der Kenwood KSC 11 Subwoofer eingebaut werden. Dann denke ich bin ich zufrieden mit dem Klang.

Bilder folgen noch.


ich habe den im kofferraum stehen und übers dd-radio eingestellt,also ich finde meine Kombi top
http://www.acr-versand.de/product_info.php?info=p20615_SUBWOOFER-20-AKTIV-AXTON-AB20A.html&XTCsid=ttidaplj5t0ibaq5cuikt9s8p2


Hmm danke für den tip, aber ich möchte den Kofferraum voll nutzen können. Ich habe zur not immer noch den JL Audio Sub aus meinem FK2. :)

@ Tommy, weiß nicht, denn in meinem FK2 sind hinten auch andere als OEM drin, und es klingt in jedem Fall besser, wobei ja leider keinen Vergleich hab.

Weißt du denn wie man die hitnen beim dreitürer auswechselt, einfach nur die Gitter ab?
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2716
Registriert: 12.08.2012, 17:54
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 390 mal
Postleitzahl: 75242
Land: Deutschland
Name: Kevin Harley
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Polished Metal Metallic

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon kevinxharley » 19.06.2017, 17:41

@Sascha: noch ein Grund wieso du zu einem Treffen kommen musst - ich will die Lautsprecher probehören! :D

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 1079
Registriert: 22.01.2012, 15:03
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Name: Maik
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
Club: Seniorenclub im Norden

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Honni08 » 19.06.2017, 18:37

kevinxharley hat geschrieben:@Sascha: noch ein Grund wieso du zu einem Treffen kommen musst - ich will die Lautsprecher probehören! :D

bei der hondaropa kannste meine probehören

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21548
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1342 mal

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Tommy » 20.06.2017, 17:23

@Sascha

Sicherlich wird es anders klingen das ist kein Thema. Aber eigentlich legt man alles auf das Frontsystem und holt die hinteren LS nur ganz leicht :wink:

Ausbau: http://www.civinfo.com/forum/how-guides-only/9294-rear-speakers-replacement-coaxials-3-door.html
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

folgende User möchten sich bei Tommy bedanken:
svknecht

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 1079
Registriert: 22.01.2012, 15:03
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 21502
Land: Deutschland
Name: Maik
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
Club: Seniorenclub im Norden

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Honni08 » 20.06.2017, 17:25

Tommy hat geschrieben:@Sascha

Sicherlich wird es anders klingen das ist kein Thema. Aber eigentlich legt man alles auf das Frontsystem und holt die hinteren LS nur ganz leicht :wink:

Ausbau: http://www.civinfo.com/forum/how-guides-only/9294-rear-speakers-replacement-coaxials-3-door.html


bei mir komms aus alle richtungen :wink:

Beifahrer
Beiträge: 70
Registriert: 29.11.2007, 22:56
Wohnort: Babenhausen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 3 mal
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK3

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Civicroll » 22.06.2017, 12:45

Eigentlich sollte nur das Frontsystem laufen um eine gute Bühne zu haben, bei mir Läuft alles Vollaktiv und mit Replay Audio Laussprechern :D
Bild

folgende User möchten sich bei Civicroll bedanken:
michhi

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15276
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon svknecht » 23.06.2017, 07:26

Was sind denn Replay Audio Lautsprecher?
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Beifahrer
Beiträge: 70
Registriert: 29.11.2007, 22:56
Wohnort: Babenhausen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 3 mal
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK3

Re: Hertz Lautsprecher

Beitragvon Civicroll » 23.06.2017, 10:29

svknecht hat geschrieben:Was sind denn Replay Audio Lautsprecher?


http://replay-audio.de/ bei mir kommt nix anders mehr rein, hatte früher auch Axton, Rodek, Hertz usw. alles durchgemacht :evil4:
Replay ist meiner Meinung nach in der Preis Leistung Top, nur halt nicht so bekannt.
Bild

folgende User möchten sich bei Civicroll bedanken:
svknecht

VorherigeNächste

Zurück zu Sound/HiFi & Elektronik/Beleuchtung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste