Registrieren

Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Welche Felgen für mein Auto? Passen die Felgen mit meiner Tieferlegung? Welcher Bremssattellack? Hier rein!

Moderator: Moderatoren

Beifahrer
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2014, 11:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 3 mal
Land: Oesterreich
Name: Michael
Fahrzeugtyp: Fk1
Farbe: Cosmic Grey
EZ: 2007
Club: Honda

Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon mike-eg6 » 17.09.2017, 14:49

Hallo Leute

Da jetzt nach Knapp 80tkm bei meinem FK1 die Bremsen zu machen sind überlege ich mir welche Beläge/Scheiben ich wieder verbauen soll.
Dachte an die Originalen Bremsscheiben da die ja keine mucken machten aber bei den Belägen denke ich an EBC Greenstuff da die weniger Staubbildung haben .
Hat dabei wer erfahrung oder sollte man dabei auch EBC Scheiben verbauen.

Lg mike

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 1508
Registriert: 06.02.2010, 21:09
Wohnort: bei Worms
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 186 mal
Postleitzahl: 67240
Land: Deutschland
Name: Michael
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Sangalaki » 17.09.2017, 19:44

schau mal hier: https://www.at-rs.de/bremsen_beratung-nach-mass.html

wir fahren die greestuff mit den EBC Turbo Groove Bremsscheiben,

diese Kombination ist deutlich stärker als die Serienbremse,
kleiner Nachteil: man hört sie beim Bremsen,
ich würde sie wieder kaufen
seit Mai 2015 auch einen FK3 Tourer Lifestyle :-)

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon svknecht » 18.09.2017, 13:12

Schau doch mal bitte hier im Forum. Da gibt es unzählige Themen im Bezug auf Bremsen. Hier http://board.civic-fx.net/viewforum.php?f=55&start=100

Edit:

Ist zwar für den Type R, aber auch hier werden Empfehlungen gemacht: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?p=477327#p477327

Ich fahre Black Dash mit ATE Belägen. Ich bin zufrieden. Wobei ich eher der Cruiser bin und kein Raser in meinem FK2. Dafür nehm ich den FN2. Da fahren wir Tarox G88 und Ferodo Performance Beläge.
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Beifahrer
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2014, 11:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 3 mal
Land: Oesterreich
Name: Michael
Fahrzeugtyp: Fk1
Farbe: Cosmic Grey
EZ: 2007
Club: Honda

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon mike-eg6 » 18.09.2017, 16:52

Sangalaki hat geschrieben:schau mal hier: https://www.at-rs.de/bremsen_beratung-nach-mass.html

wir fahren die greestuff mit den EBC Turbo Groove Bremsscheiben,

diese Kombination ist deutlich stärker als die Serienbremse,
kleiner Nachteil: man hört sie beim Bremsen,
ich würde sie wieder kaufen


Heißt also sie quitschen oder wie?

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon svknecht » 18.09.2017, 17:16

Meist neigen die Turbo Groove dazu etwas zu rauschen/schrabbeln. Gequietscht haben unsre Turbo Groove damals auch nie.
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 1508
Registriert: 06.02.2010, 21:09
Wohnort: bei Worms
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 186 mal
Postleitzahl: 67240
Land: Deutschland
Name: Michael
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Sangalaki » 18.09.2017, 18:59

Heißt also sie quitschen oder wie?


nein,
in den Schlitzen und Nuten wird beim Bremsen Luft komprimiert, dadurch entstehen Geräusche, wie ein leichtes Rauschen.
seit Mai 2015 auch einen FK3 Tourer Lifestyle :-)

Beifahrer
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2014, 11:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 3 mal
Land: Oesterreich
Name: Michael
Fahrzeugtyp: Fk1
Farbe: Cosmic Grey
EZ: 2007
Club: Honda

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon mike-eg6 » 18.09.2017, 19:31

Ah okay ja damit kann man/ich leben.

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 141
Registriert: 16.03.2012, 11:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 01307
Land: Deutschland
Name: Markus
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 03/2016

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Barett » 20.09.2017, 18:04

Ich bin mit meinem damals ATE Scheiben mit Original Belägen gefahren. War super. Keine Geräusche, kein Verziehen.

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21546
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1342 mal

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Tommy » 20.09.2017, 19:29

ATE ist für den Otto Normalverbraucher voll kommend ausreichend und gut. Auch OEM Scheiben in Kombi mit EBC BLACKSTUFF ULTIMAX fährt sich bestens.
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Beifahrer
Beiträge: 56
Registriert: 08.10.2014, 11:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 3 mal
Land: Oesterreich
Name: Michael
Fahrzeugtyp: Fk1
Farbe: Cosmic Grey
EZ: 2007
Club: Honda

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon mike-eg6 » 25.09.2017, 16:07

Ich werd jetzt doch bei den OEM Scheiben bleiben und anstadt den EBC Blackstuff ultimax die Jurid WHITE bremsbeläge Testen.
Die sollen angeblich so gut wie garkeinen Bremsstaub entstehen lassen.
Werd die mal Testen ob die genausogut wie die OEM Bremsbeläge sind .

Lg mike

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 05.01.2014, 22:19
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 15 mal
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 08.2011

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Alpha008 » 25.09.2017, 18:55

laut dem User kev3000 sind die Jurid White Beläge nicht empfehlenswert, siehe sein Post vom 18.9 in diesem Thread https://www.motor-talk.de/forum/getriebecode-vom-fk2-lagerschaden-im-getriebe-t6139896.html an.

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 1508
Registriert: 06.02.2010, 21:09
Wohnort: bei Worms
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 186 mal
Postleitzahl: 67240
Land: Deutschland
Name: Michael
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Sangalaki » 25.09.2017, 20:22

ich bin mit den greenStuff auf den EBC - Scheiben zufrieden.

der Bremsstaub hält sich auch in Grenzen :nice:
seit Mai 2015 auch einen FK3 Tourer Lifestyle :-)

Beifahrer
Beiträge: 95
Registriert: 01.05.2010, 18:49
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 1 mal
Postleitzahl: 09126
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Originale Bremsen oder welche ausn zubehör?

Beitragvon Ozonlochbohrer » 03.10.2017, 13:19

hatte jetzt sowohl EBC-greenstuff mit den normalen Scheiben als auch ATE drauf.
Mit den Bremsklötzern bin ich gar nicht zufrieden. Gerade hinten haben die sich immer wieder verkeilt. Ich musste am Anfang sogar die grüne Farbe an den Führungsnasen abkratzen, da ich die sonst nichtmal in die gleitbleche hineinbekommen habe.

Die Scheiben vorne haben bisher jedoch sehr gut gehalten, habe da jetzt allerdings ATE-Klötzer eingebaut. Ist auch einfach günstiger. Kompletter Satz für hinten gerade einmal knapp über 80€...

Zurück zu Reifen, Felgen, Fahrwerk & Bremsen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste