Registrieren

Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Welche Felgen für mein Auto? Passen die Felgen mit meiner Tieferlegung? Welcher Bremssattellack? Hier rein!

Moderator: Moderatoren

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 09.04.2014, 19:47

Hallo, erst mal zu mir bin 30 und wohne in Mülhiem an der Ruhr Fahre einen Honda Civic Type S FN1

nun zum Thema:
Ich habe mir vorgenommen das Gewindefahrwerk von AP Sportfahrwerke einzubauen und möglichst auf die vom TÜV vorgegebene 80 mm Bodenfreiheit runterzuschrauben.

Bilder folgen.

Nach dem Einbau die derzeitige Höhe ist mir noch zu hoch muss morgen erstmal vom TÜV abgenommen werden.

Danach gehts an weitere Arbeiten :
-Weitere Tieferlegung durch runterschrauben
-herstellen der Freigängigkeit der Räder
-Lenkanschlagsbegrenzer verbauen
-Radhausinnenschalen entfernen und Schutz bedürftige teile mittels 3mm Alublech zu schützen
unter verwendung Originaler befestigungspunkte ( Steckpinne ) z.b. schutz Wischwasser-behälter
-nun Freiliegende Bleche mit Unterbodenschutz versehen

Lenkanschlagsbegrenzer weil die Räder bei noch Tiefer innen am Radhaus schleifen, Distanzscheiben können nicht verbaut werden da sonst die Radhaus-außen-kante bearbeitet werden muss ( was ich bevorzugt nicht möchte um die Form nicht zu verändern, vorerst)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 09.04.2014, 19:49

nachtrag wegen Bilder begrenzung bei 5 =)

fehlt noch Gewinde HA nach einbau

wie man sieht Gewinde nach unten ist VA ist massig vorhanden HA noch ein wenig

Also dann auf zum TÜV morgen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 10.04.2014, 17:59

Update

Heute in der Werkstatt wo das GewindeFW eingebaut wurde den Segen der DEKRA drauf geben lassen und eingetragen wurde Mitte Radnarbe bis Radhaus schnittkante 320 mm minimum die einzuhalten sind.
Wärend der Prüfung noch bei 350 mm zuhause angekommen und gleich VA und HA heruntergeschraubt
auf VA 320 mm und HA maximum ist momentan 330 mm.

Das bedeutet eine Problemlose Tieferlegung mittels AP Gewindefahrwerk 20-50 mm ( das mit der höheren Achslast verwendet obwohl es ein 1,8 Benziner ist )

Danach ausgiebige Testfahrt im Kreis bei vollem Lenkeinschlag rechts wie Links kein Geräusch zu hören bis die Räder an der Haftungsgrenze Schreien =)
Starkes bremsen ( nicken mit starker Einfederung ) kein Problem
Schnelles befahren Starker Kurven auch kein Problem

Dann der Alltagstest der 3 vorhandenen Verkehrs-beruhigungs-Hügel in reihenfolge
( die ich ein meiner Wohngegend habe )
:
Hoch : ganz Leichtes ankratzen minimal hörbaralso noch etwas Langsamer den Hügel anfahren
Mittlere höhe : keine Probleme
Flache Höhe : natürlich auch keine Probleme

Straßenlage TOP
Leute die gucken kommt öfter vor :D
Aber das Beste daran mir gefällt es und mit dieser Tiefe bin ich sehr zufrieden :D
und der Autobahn test hat gezeigt Ein noch viel ruhigeres Fahren und viel direkteres ansprechen der Lenkung

und die geplanten Radhaus arbeiten fallen nun anscheinend weg sowie auch die Lenkeinschlags begrenzer werden nun auch nicht benötigt.

Fazit :nice: anbei neue Bilder

ausgegeben habe ich dafür:
AP Gewindefahrwerk 494 €
Einbau + Achsvermessung inklusive einstellen 322 €
TÜV bzw DEKRA 55 €

Vorhaben das aber aus Finanziellen gründen erstmal noch warten muss :

-TSS F1 Kompeltt anlage ab Kat
-Alufelgen mit Bereifung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Moderator
Beiträge: 8784
Registriert: 09.04.2012, 15:11
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1169 mal
Postleitzahl: 90
Land: Deutschland
Name: Glen
Fahrzeugtyp: S2K

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Glen » 10.04.2014, 21:03

Herzlichen Glückwunsch. Berichte mal von einem dauertest. :-)


Sent from my Eiphone
*IMAGINE ALL THE PEOPLE, LIVING LIFE IN PEACE*

folgende User möchten sich bei Glen bedanken:
IB1984

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 10.04.2014, 21:11

Werde ich machen, das Fahrwerk setzt sich ja noch ein wenig um diese setz höhe muss ich wieder nach oben angleichen um das maß zu halten :D

am Wochenende gibt es ne 50 KM BAB strecke 2 mal + ein wenig Innenstadt

Berichte folgen dann und glücklicherweise ist diese Tiefe Eingetragen somit können die :police: mir nix anhaben :evil4:
Zuletzt geändert von IB1984 am 10.04.2014, 21:12, insgesamt 1-mal geändert.

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 5583
Registriert: 07.11.2011, 18:01
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 319 mal
Land: Oesterreich
Name: Manuel
Fahrzeugtyp: FK8
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 02/2016

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondajunkie » 10.04.2014, 21:11

schonmal drüber nachgedacht was passiert wenn du auf der autobahn eine bodenwelle erwischt, noch dazu in einer kurve?
schön aufpassen ;) egal wie gut es aussieht :)
Honda Civic Type R Brilliant Sporty Blue Metallic #03469

Moderator
Beiträge: 8784
Registriert: 09.04.2012, 15:11
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1169 mal
Postleitzahl: 90
Land: Deutschland
Name: Glen
Fahrzeugtyp: S2K

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Glen » 10.04.2014, 21:16

Ich bin bei 330 glaub ich und es passt gut, aber muss schon vorsichtiger fahren, Parkhäuser kein Problem solang ich etwas langsamer fahre wenn's hoch oder runter geht, allerdings gibt mir der Spaß alles zurück. Ich bin halt einfach mal auf ein dauertest mit dem ap gespannt. D2 und ksport liegen im mittleren preissegment. An der Zugstufe arbeite ich aber noch. :D ich kann jedem ein sportfahrwerk empfehlen, wesentlich bessere Straßenlage und auch noch Komfort. :-)


Sent from my Eiphone
*IMAGINE ALL THE PEOPLE, LIVING LIFE IN PEACE*

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 10.04.2014, 21:18

Gemessene Bodenfreiheit an der Frontschürze unten aussenkante ca 10 cm
Gemessen an der Mitte der Frontschürze 13 cm

ich wüsste nicht wo es da ein problem geben sollte?
klär mich mal über deinen gedanken weg auf :)

VA bin ich bei 320
Ha bin ich bei 330

momentan
Zuletzt geändert von IB1984 am 10.04.2014, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 5583
Registriert: 07.11.2011, 18:01
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 319 mal
Land: Oesterreich
Name: Manuel
Fahrzeugtyp: FK8
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 02/2016

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondajunkie » 10.04.2014, 21:19

kaum Federweg, eine Bodenwelle, Fahrzeug beginnt zu hoppeln, Reifen verlieren Bodenkontakt, Auto gewinnt Leitplankenkontakt
Honda Civic Type R Brilliant Sporty Blue Metallic #03469

Moderator
Beiträge: 8784
Registriert: 09.04.2012, 15:11
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1169 mal
Postleitzahl: 90
Land: Deutschland
Name: Glen
Fahrzeugtyp: S2K

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Glen » 10.04.2014, 21:20

Naja ich habe schon von einigen gehört die ein ap hatten und damit nicht glücklich geworden sind und dann umgestiegen sind. Deswegen würde mich deine langzeiterfahrung interessieren. Damit meine ich wenn dein Fahrwerk über 10tkm drauf hat. :-)


Sent from my Eiphone
*IMAGINE ALL THE PEOPLE, LIVING LIFE IN PEACE*

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 10.04.2014, 21:22

Hondajunkie hat geschrieben:kaum Federweg, eine Bodenwelle, Fahrzeug beginnt zu hoppeln, Reifen verlieren Bodenkontakt, Auto gewinnt Leitplankenkontakt



dann bist du noch kein AP Gewinde gefahren es ist nicht so Brutal hart wie du denkst und federn tut der noch ganz gut bei der tiefe eben gewohnt härter aber eben nicht zu hart das ein hoppeln bei Bodenwellen einsetzt

Bodenwellen hab ich schon gute dabei in der Ausfahrt bei mir von der BAB null probleme bei 120 und runterbremsen auch kein ding kein haftungsverlust

der Langzeit test 10 - 50 tkm wirds zeigen =)
Zuletzt geändert von IB1984 am 10.04.2014, 21:24, insgesamt 1-mal geändert.

Supporter
Benutzeravatar
Beiträge: 5583
Registriert: 07.11.2011, 18:01
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 319 mal
Land: Oesterreich
Name: Manuel
Fahrzeugtyp: FK8
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 02/2016

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondajunkie » 10.04.2014, 21:24

die härte hat damit nichts zu tun. Es geht dabei rein um den vorhandenen Federweg ;)
Honda Civic Type R Brilliant Sporty Blue Metallic #03469

Moderator
Beiträge: 8784
Registriert: 09.04.2012, 15:11
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1169 mal
Postleitzahl: 90
Land: Deutschland
Name: Glen
Fahrzeugtyp: S2K

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Glen » 10.04.2014, 21:25

Junkie stimmt nicht was du sagst, bei einem monofahrwerk ist das so, bei einem einstellbaren sieht es schon etwas anders aus, dort stellst du dämpferweg unabhängig von der federrate und Co ein. Deswegen interessiert mich auch wie sich das ap nach längerer zeit verhält. Klar passe ich jetzt mehr auf aber ich fahr täglich und überall hin ohne zu überlegen, darf ich darf ich nicht. Beim Civic ist noch massig Platz nach unten. Was er soll fahrbar bleiben und jeder der in der letzten zeit mit mir Gefahren ist kann das bestätigen, 1000x besser als OEM und ob mit 200 auf der ab oder schnellen kurvenfahrten ein viel besseres Fahrverhalten. Mit mehreren Personen und Kofferraum voll auch kein Thema. Wir sind ja in der Familie zu 4. und fahren oft zu 4. :-)


Sent from my Eiphone
*IMAGINE ALL THE PEOPLE, LIVING LIFE IN PEACE*

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 10.04.2014, 21:26

wie gesagt bisher keine Probleme und der Langzeit test wirds uns allen ja dann zeigen ob ok oder irgendwann doch wechseln.

Der Federweg ist kürzer keine Frage aber dennoch genug vorhanden das kein hoppeln einsetzt

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 10.04.2014, 21:31

Glenfue hat geschrieben:Junkie stimmt nicht was du sagst, bei einem monofahrwerk ist das so, bei einem einstellbaren sieht es schon etwas anders aus, dort stellst du dämpferweg unabhängig von der federrate und Co ein. Deswegen interessiert mich auch wie sich das ap nach längerer zeit verhält. Klar passe ich jetzt mehr auf aber ich fahr täglich und überall hin ohne zu überlegen, darf ich darf ich nicht. Beim Civic ist noch massig Platz nach unten. Was er soll fahrbar bleiben und jeder der in der letzten zeit mit mir Gefahren ist kann das bestätigen, 1000x besser als OEM und ob mit 200 auf der ab oder schnellen kurvenfahrten ein viel besseres Fahrverhalten. Mit mehreren Personen und Kofferraum voll auch kein Thema. Wir sind ja in der Familie zu 4. und fahren oft zu 4. :-)


Sent from my Eiphone



ist zwar erst seit gestern drinn aber vom Fahren her is das Handling wie du beschreibst nur noch zu unterstreichen also bis 160 kein Problem A40 da kannst nicht mehr fahren tagsüber.
Aber sonst man passt etwas mehr auf aber nun auf jede Unebenheit achten muss man bei 10 cm Bodenfreiheit nun nicht und es ist Fahrbar auch bei hohen Geschwindigkeiten finde ich

Nächste

Zurück zu Reifen, Felgen, Fahrwerk & Bremsen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste