Registrieren

Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Welche Felgen für mein Auto? Passen die Felgen mit meiner Tieferlegung? Welcher Bremssattellack? Hier rein!

Moderator: Moderatoren

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 261
Registriert: 17.08.2014, 15:00
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 17509
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Champagne Silver Metallic
EZ: 12/2006

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondafahrer GW » 27.02.2016, 19:02

Wie Tief bist du jetzt genau mit den AP Fahrwerk von Radmitte bis zur Bördelkante? Kann man mit dem Fahrwerk lange Strecken fahren und quitscht auch nichts?

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 04.03.2016, 20:49

Alles bestens Kurze Strecken so wie Stundenlange Autobahn Strecken kein Problem Quietscht Rappelt und Schleift auch nix. Rundum Radnarben Mitte bis Radhaus Schnittkante 320 mm.

Hab das mit der VA höheren möglichen Last im 1,8er Benziner Verbaut damit es vorne Sehr Tief gefahren werden kann und es nicht zu weit eintaucht eben etwas härter.

Das einzigste was im Winter etwas Stört ist, das ab minus 5 Grad die Dämpfer vom Fahrwerk Straffer und somit Harter werden, der eine mag es der andere nicht. (wer es nicht mag Winter Reifen draufziehen auf 17 Zoll )

Ich fahre derzeit um die -2 grad noch mit meinen Sommer Chrom Felgen 18 zoll da ist es um einiges Härter weil auch die Reifen Härter werden sind eben Sommer Reifen.

Insgesamt rundum aber sehr zufrieden.

Was ich mal überlegt habe (momentaner Gedanke ):
Das AP Gewinde hat Mindest höhe 320 mm R-Narben Mitte bis R-Schnittkante weil das nur so getestet wurde mit Serien Sturz werten und Serien Achsweite also ohne Spurverbreiterung.
Habe vor meinen TÜV Prüfer zu Fragen ob vorne noch etwas Tiefer geht wenn man die Spur minimal verbreitert dafür aber etwas mehr radsturz einstellen lässt, damit die Freigängigkeit im Radkasten gegeben bleibt 1 cm zu Festen Teilen ist die TÜV Vorgabe. Hinten geht das Spurverbreitern ohne Probleme da ist Massig platz nur vorne möchte ich noch Tiefer so ca 5 - 10 mm also 310 Radnarbenmitte bis Radhaus Schnittkante. Bekanntes Problem ist da oben Mittig der Halte Clips vom Trauerrand, der darf nicht Berührt werden.

Ob der TÜV Prüfer das Gutachten Mindestmaß von 320 auf 310 absenkt und so absegnen wird?

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 05.03.2016, 13:37

noch etwas runter und Sturz vllt noch Distanzscheiben ( oder Felgen mit anderer ET ) verbauen damit es Ungefair so aussieht ( Quelle Google Fotos )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 586
Registriert: 25.05.2014, 09:23
Wohnort: Duisburg-Walsum
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 85 mal
Land: Deutschland
Name: Patrick
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09.2008

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Henschelinho » 05.03.2016, 17:59

Sorry, das sieht richtig schrottig aus.

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 811
Registriert: 16.01.2012, 23:22
Wohnort: Herzogenaurach
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 70 mal
Postleitzahl: 91074
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Joschy » 08.03.2016, 21:22

Hm schön ist was anderes...

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten...
Scheiße ist, wenn der Furz was wiegt...

Moderator
Beiträge: 8784
Registriert: 09.04.2012, 15:11
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1169 mal
Postleitzahl: 90
Land: Deutschland
Name: Glen
Fahrzeugtyp: S2K

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Glen » 08.03.2016, 21:37

Hat was :-)


Sent from my Eiphone
*IMAGINE ALL THE PEOPLE, LIVING LIFE IN PEACE*

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 261
Registriert: 17.08.2014, 15:00
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 17509
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Champagne Silver Metallic
EZ: 12/2006

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondafahrer GW » 20.03.2016, 16:21

Hast die Federwegsbegrenzer einfach eingebaut bekommen? Habe mir jetzt auch das Fahrwerk bestellt. :)

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 06.05.2016, 21:16

Ja , die Federweg Begrenzer werden ja nur auf das Dämpfer rohr aufgesteckt. Hab die dann noch unter die Staub Schutz kappe hoch geschoben.

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 02.06.2016, 20:53

Ein kleines Update, nun Fahre ich das AP Gewinde Fahrwerk seit Fast 2 Jahren.
Im Winter wird es etwas härter Frühling Sommer und Herbst TOP
Selbstverständlich immer noch aufs TÜV Mindestmaß runtergeschraubt also unverändert.
Straßenlage ist nach wie vor Super nun 77 tkm auf dem Tacho


im August gehts wieder zur HU/AU dann sind die 2 Jahre der Plakette um und dann brauch ich ne neue :D
Vorher nochmal die Bremsen Zerlegen sauber machen neue Kupferpaste drauf und somit die Beläge und Scheiben ins Auge nehmen ob da alles OK ist. Die Bremsleistung mit den Green Stuff ist bis heute Top

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 531
Registriert: 18.01.2012, 18:27
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 17 mal
Postleitzahl: 30163
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Polished Metal Metallic
Club: Honda Club HannoveR

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon KM-Fresser » 03.06.2016, 09:24

Nimm statt Kupferpaste lieber Keramikpaste. Kupfer und ABS-Systeme mögen sich nicht so.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
D2 Street Gewindefahrwerk, S*RS CatBack + 200 Zeller, Haubenlifter, UltraRacing Streben vorne und hinten, H&R Spurplatten VA+HA

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 03.06.2016, 14:27

hab noch 2 kleine Päckchen Kupferpaste hier und noch nie Probleme gehabt deswegen.
Genug auftragen auf die sich Bewegenden Stellen ( Führungs Stege kp wie die genau heißen ) aber nur soviel das nichts raus quillt oder sonst wo Landet so mach ichs bisher immer.



Mein Vorhaben mit dem Mugen Original oder Mugen Style Spoiler hinten drauf dauert noch ein wenig bis die Summe zusammen ist. Tendiere daher auch eher zum M-Style

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 261
Registriert: 17.08.2014, 15:00
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 17509
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Champagne Silver Metallic
EZ: 12/2006

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondafahrer GW » 03.06.2016, 16:56

Finde das AP auch super nur leider geht es hinten nicht tief genug... Ich bin bei 325mm. Vorne hab ich noch genug Gewinde nur hinten nicht. Aber naja so ist es noch gut fahrbar bei uns :D. 310mm wäre perfekt :love:

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 03.06.2016, 18:21

ja 310 oder 305 Wären das Perfekte Maß rundum. Aber Leider gibt der TÜV bereich die 320 als Mindest vor.

Hinten geht halt nur noch weiter runter durch Beladung. Kumpel von mir hat mal gesagt Sprit mehr Verbrauch ist minimal also Bleiplatten im Kofferraum um den runter zu bekommen. Wenn die :police: ihn anhalten und das Mindestmaß Messen holt er die Bleiplatten aus der Halterung, denn das Mindestmaß gilt bei Unbeladenen Zustand.

Vom Styling her auch gut gelöst. hat die Bleiplatten in Kühlrippen Form sodas es Optisch zum Kofferraum Ausbau passt als wären es Kühlrippen

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 261
Registriert: 17.08.2014, 15:00
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 17509
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Champagne Silver Metallic
EZ: 12/2006

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondafahrer GW » 04.06.2016, 12:54

Habe schon überlegt den schutz hinten um die Feder ab zu machen aber glaube nicht das er viel tiefer kommt dadurch... Die eingetragene Tiefe ist bei mir nicht so das Problem jedenfalls vorne. Im Schein steht bei mir 303mm aber hinten 330mm somit würde das ein wenig komisch aussehen :D. Hätte mir auch hinten 303mm eintragen können :LMAO:

Honda-Fahrer
Beiträge: 124
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Postleitzahl: 29633
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 04.06.2016, 14:39

wie bekommst denn die 303 mm Eingetragen wenn im Gutachten ein Mindest maß von 320 mm steht ?


Bei 320 mm Rundum hab ich aber bereits schon vorne unter der Achse 60 mm Bodenfreiheit und Fahre 8x18 Zoll

Ich denke da wäre bei 315 eh schluss weils sonst nicht mehr Fahrbar wäre wenn noch Tiefer
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen, Felgen, Fahrwerk & Bremsen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast