Registrieren

Felgen dipen

Welche Felgen für mein Auto? Passen die Felgen mit meiner Tieferlegung? Welcher Bremssattellack? Hier rein!

Moderator: Moderatoren

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2225
Registriert: 31.03.2011, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 261 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Name: Tony
Fahrzeugtyp: Max
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 08/2011
Kennzeichen: -MY 69

Re: Felgen dipen

Beitragvon Maxim » 10.04.2014, 08:15

Das zeug muss man doch schicht für schicht auftragen damit nich verläuft. Und dann trocknets zwischen durch. Ob des so gut ist?
bin für weitere Tipps dankbar
Ein Klick auf den bedanken-Button verursacht weder Kosten noch körperliche Schäden. Danke!

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 10.04.2014, 08:53

Wenn du mit Klebeband arbeitest... Musst du nach jeder Schicht das Klebeband gleich nachen auftragen abziehen und dann wieder abkleben. Wenn es drauf bleibt dann verbindet sich ja das Gummi mit dem Klebeband und dann reist es.
Also sprühen - ab - trocknen - wieder bekleben - sprühen - ab usw :wink:
Bild

folgende User möchten sich bei Black.Star bedanken:
Maxim

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 405
Registriert: 05.09.2011, 05:26
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 32 mal
Postleitzahl: 74078
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
Club: Wilder Süden

Re: Felgen dipen

Beitragvon Mad Markus » 11.04.2014, 12:38

Kann man eigentlich auch über pulverbeschichtete Felgen drüberdippen??
_
make NOISE not war!

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: AW: Felgen dipen

Beitragvon svknecht » 11.04.2014, 14:29

Klar, warum nicht!? :) Solamge die Oberfläche nicht zu rauh ist, wirds gehen.

Versendet von meinem tragbaren Fernsprechapparat
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 11.04.2014, 14:33

Müssen die nicht original lackiert sein also nicht nachlackiert.. Weil es sonst die Farbe "abfressen" kann?
Bild

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: AW: Felgen dipen

Beitragvon svknecht » 11.04.2014, 14:33

Die frage war ja wegen pulverbeschichtung. :)

Versendet von meinem tragbaren Fernsprechapparat
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 11.04.2014, 14:35

Ja das weis ich ja.. :)
Aber das is ja dann "nachlackiert" oder .. Weiste wie ich mein ?
Weis nicht wie ich es sagen soll was ich méin :D
Bild

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: AW: Felgen dipen

Beitragvon svknecht » 11.04.2014, 15:28

Ich glaube ich weiss was du meinst. Aber ich denke das man plasti dip nicht auf nach lackierten teilen anwenden soll, da der hersteller davon ausgeht das 1. der Lack noch zu frisch sein könnte und 2. der nach lackierte Lack nicht so gut hält.

Versendet von meinem tragbaren Fernsprechapparat
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2225
Registriert: 31.03.2011, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 261 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Name: Tony
Fahrzeugtyp: Max
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 08/2011
Kennzeichen: -MY 69

Re: Felgen dipen

Beitragvon Maxim » 11.04.2014, 21:09

Black.Star hat geschrieben:Wenn du mit Klebeband arbeitest... Musst du nach jeder Schicht das Klebeband gleich nachen auftragen abziehen und dann wieder abkleben. Wenn es drauf bleibt dann verbindet sich ja das Gummi mit dem Klebeband und dann reist es.
Also sprühen - ab - trocknen - wieder bekleben - sprühen - ab usw :wink:


Wird wohl einzige Möglichkeit bleiben auch wenns viel Aufwand ist.
Trotzdem Danke für die Tipps

P.S:
Meine Felgen sind auch Pulverbeschichtet und morgen tue Ich sie dann Dippen. Kann aber nicht viel passieren da der Lack ja Eingebrannt ist
Ein Klick auf den bedanken-Button verursacht weder Kosten noch körperliche Schäden. Danke!

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2225
Registriert: 31.03.2011, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 261 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Name: Tony
Fahrzeugtyp: Max
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 08/2011
Kennzeichen: -MY 69

Re: Felgen dipen

Beitragvon Maxim » 13.04.2014, 20:46

Hier ist dass Ergebnis von dem Dippen meiner Felgen.
Muss sagen dass dass Dippen ein Horror zum Vergleich Lackieren ist. Die 2 Dosen die dabei waren haben gerade noch für die Felgen gereicht.

IMG_20140413_150349 (Individuell).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ein Klick auf den bedanken-Button verursacht weder Kosten noch körperliche Schäden. Danke!

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 13.04.2014, 20:55

Echt findeste? Ich fand das eigentlich recht einfach bzw nicht schwere oder so als lackieren :D

Ich kam mit 2 dosen für meine Felgen locker hin :)

Aber sieht gut aus :nice:
Bild

folgende User möchten sich bei Black.Star bedanken:
Maxim

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2225
Registriert: 31.03.2011, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 261 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Name: Tony
Fahrzeugtyp: Max
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 08/2011
Kennzeichen: -MY 69

Re: Felgen dipen

Beitragvon Maxim » 13.04.2014, 21:09

Hab das Zeug von Filiatec gehabt. Und der Sprühnebel war immer unregelmäßig ab und zu waren dann ein Paar Fäden rausgekommen.
Mit dem Zeug kann man gut Dippen wenn man wagerechte stellen hat, aber ich habe auch die Speichen Versucht an der Seite zu lackieren und da wurde es Kniffig. Vor allem das Verläuft auch so schnell.

Wie Groß sind deine Felgen dann? Meine sind 19Zoll
Ein Klick auf den bedanken-Button verursacht weder Kosten noch körperliche Schäden. Danke!

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 13.04.2014, 21:33

Ich hatte auch foliatec.. War eigentlich gut..

Ich hab zwar nur 16" aber hab sie komplett gemacht auch innen teilweise .. Und x schichten drauf.. Das die Dose leer wird :D

Hatte schon andre sprühfolie von nem andren Hersteller., hat eine Dose auch 20€ gekostet.. En Witz dagegen.. Mit der hätte ich nicht mal eine Felge hinbekommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21546
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1342 mal

Re: Felgen dipen

Beitragvon Tommy » 13.04.2014, 21:35

Der Nabendeckel passt farblich ja gar nicht zur Felge :wink:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2225
Registriert: 31.03.2011, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 261 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Name: Tony
Fahrzeugtyp: Max
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 08/2011
Kennzeichen: -MY 69

Re: Felgen dipen

Beitragvon Maxim » 13.04.2014, 21:37

Schaut nicht schlecht aus. Das Grüne ist dann Folie?
Ein Klick auf den bedanken-Button verursacht weder Kosten noch körperliche Schäden. Danke!

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen, Felgen, Fahrwerk & Bremsen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste