Registrieren

Felgen dipen

Welche Felgen für mein Auto? Passen die Felgen mit meiner Tieferlegung? Welcher Bremssattellack? Hier rein!

Moderator: Moderatoren

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 30.01.2014, 23:10

Wenn es sowas schon gibt dann Sorry.. Konnte leider nichts finden :oops:

Meine frage is.. Ich will meine Sommerfelgen evtl dipen.. Gibt es da irgendwas zu beachten? Darf ich was nicht dipen etc?
Bild

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Felgen dipen

Beitragvon svknecht » 31.01.2014, 06:39

Auf keinen Fall den Felgenflansch, also die Auflagefläche der Felge an der Radnabe dippen. Ich würde auf jedenfall die Reifen gut abkleben, sowie das Ventil!

Möglicherweise wird das Plastidip durch eine Schicht "Plastidip Glossifier" (ich glaube das heuißt so!?) widerstandsfähiger gegenüber Bremsstaub. :)
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Grünschnabel
Beiträge: 46
Registriert: 25.01.2013, 14:39
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 2 mal
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic

Re: Felgen dipen

Beitragvon ÄfKaZwo » 31.01.2014, 07:48

Habe ich dieses Jahr schon das 2.Mal gemacht.
Erste mal matt Schwarz und dieses Jahr matt Rot.
Schwarz war original Plasti dip, dieses Jahr habe ich das Dip von InPro ausprobiert. Es deckt beides ziemlich gut und man braucht keine großen Lackierkünste um ein gutes Ergebniss hinzukriegen.

Das einzige was wirklich wichtig ist, achte drauf das du wirklich eine Ganze Flasche pro Felge verarbeitest, da es sonst nicht richtig deckt und sich das Entfernen sonst sehr schwierig gestaltet.

Und denk dran, schön in die Ecken lackieren.
Dann kann nix schief gehen, viel Spaß! :nice:

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Felgen dipen

Beitragvon svknecht » 31.01.2014, 08:53

Stimmt, von Plastidip gibt es nicht so viele Farben! Wie du schon sagst, InPro oder aber auc Foliatec! :)
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 31.01.2014, 09:43

svknecht hat geschrieben:Auf keinen Fall den Felgenflansch, also die Auflagefläche der Felge an der Radnabe dippen. Ich würde auf jedenfall die Reifen gut abkleben, sowie das Ventil )


Ähm ich nix verstehen :D :oops: was is denn die Radnabe? :gesichtspalme:
Hättest du vllt ein Bild.. Dann versteh ich das bestimmt :D


Wenn ich schwarz nehm.. Dann wollte ich mir evtl die hier Ausen Shop holen :)
Bild

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15274
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1386 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Felgen dipen

Beitragvon svknecht » 31.01.2014, 12:29

Kein Problem! :happy: Die Radnabe ist das Teil, wo die Radbolzen raus gucken und wo du die Felgen drauf setzt und fest schraubst!

Radnabe:
radnabe-e46-12933.JPG


Silberner Felgenflansch:
loli-1.jpg


Die Pfeile sind nicht von mir. Das Foto ist aus dem Netz - das wäre dann der Zentriering! :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Ehrenmitglied
Benutzeravatar
Beiträge: 2373
Registriert: 06.07.2008, 19:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 36 mal
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: GTC

Re: Felgen dipen

Beitragvon MSC » 22.02.2014, 02:40

Eine weitere Stelle die man nicht dippen sollte, sind die Auflageflächen der Radmuttern!
Das lässt sich leicht umsetzen, indem man diese einfach in die Löcher reinlegt und quasi "mitdippt".

Man kann sie ja danach wieder vorsichtig rausnehmen und später sauber knibbeln.
Lebenslauf meines ehem. Civic´s (2008-2014)
http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=7760
Seit April 2014: Opel Astra GTC
Alle Angaben ohne Gewähr.

VTEC-Meister
Benutzeravatar
Beiträge: 1204
Registriert: 18.11.2013, 10:09
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 83 mal
Postleitzahl: 97440
Land: Deutschland
Name: Graf von Monte Christo
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 09/2009
Kennzeichen: SW-FG

Re: Felgen dipen

Beitragvon Schafgraf » 22.02.2014, 12:33

Wie lang hält denn so was?

Gesendet von meinem XT1032 mit Tapatalk

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1816
Registriert: 12.12.2012, 20:18
Geschlecht: weiblich
Danke bekommen: 100 mal
Postleitzahl: 36396
Land: Deutschland
Name: Nadine
Fahrzeugtyp: FK1
Farbe: Alabaster Silver Metallic
EZ: 09/2006
Kennzeichen: MKK

Re: Felgen dipen

Beitragvon Black.Star » 23.02.2014, 10:01

ich denke das kommt immer auf die vorarbeit an.. reinigung vom untergrund usw
Bild

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 152
Registriert: 15.04.2013, 18:50
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 12 mal
Postleitzahl: 45276
Land: Deutschland
Name: Marco
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
Club: Ich bin im Dackel-Club

Re: Felgen dipen

Beitragvon Viper 2.0 » 23.02.2014, 10:33

Und immer schön dünne schichten, sonnst läuft das Zeug wie zu dick aufgetragener Lack.
Habe gestern meinen Motorradrahmen gedipt.

Beifahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 95
Registriert: 02.09.2012, 22:25
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Land: Deutschland
Name: Steffen

Re: Felgen dipen

Beitragvon stevic » 26.02.2014, 16:50

Äfkazwo hast vielleicht Bilder von den schwarz gedipten Felgen?
Ich würd mir meine Felgen auch gern schwarz dipen, aber das Hondaemblem auf der Mitte gern entweder silber behalten oder sogar irgendwie rot machen... gibts da vlt fertige Kleber oder sowas in der Art? Hat jmd Erfahrung damit?
(Originale 17-zoll Felgen vom Type S)

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21546
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1342 mal

Re: Felgen dipen

Beitragvon Tommy » 26.02.2014, 16:53

.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Beifahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 95
Registriert: 02.09.2012, 22:25
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 0 mal
Land: Deutschland
Name: Steffen

Re: Felgen dipen

Beitragvon stevic » 02.03.2014, 20:10

Habe meine Felgen nach 5mal gründlich putzen heute gedipt mit original Plastidip, sie liegen jetz momentan im Heizkeller und härten vollenz aus, bin sehr sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Zur verarbeitung geb ich dir noch n kleinen Tipp, die aller erste Schicht die du auf die Felge aufträgst fängt ziemlich schnell an zu laufen, mach die besonders dünn lass sie 5 min drauf und geh dann nochmal dünn drüber.

Der Rest war ziemlich easy, ordentlich drüber lackieren und 10 minuten warten, das wiederholst so oft bis die Dose leer is ;).

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2225
Registriert: 31.03.2011, 22:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 261 mal
Postleitzahl: 84453
Land: Deutschland
Name: Tony
Fahrzeugtyp: Max
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 08/2011
Kennzeichen: -MY 69

Re: Felgen dipen

Beitragvon Maxim » 02.03.2014, 20:12

wie viel dosen hast du gebraucht?
Ein Klick auf den bedanken-Button verursacht weder Kosten noch körperliche Schäden. Danke!

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 162
Registriert: 20.12.2013, 17:36
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 2551
Land: Oesterreich
Name: Danijel
Fahrzeugtyp: Fk1
Farbe: Deep Sapphire Blue Pearl
EZ: 03/2010

Re: Felgen dipen

Beitragvon Danii0412 » 03.03.2014, 12:52

Habt ihr die Muttern auch gedipt ? Hat die Farbe gehalten ?

Nächste

Zurück zu Reifen, Felgen, Fahrwerk & Bremsen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste