Registrieren

Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Welche Felgen für mein Auto? Passen die Felgen mit meiner Tieferlegung? Welcher Bremssattellack? Hier rein!

Moderator: Moderatoren

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 06.10.2017, 08:22

Hinten kann nix Schleifen da am Endpunkt des Federwegs die Begrenzer sind ( Begrenzen ja den Federweg )
Das einzigste was nun nicht mehr geht ist die volle Eingetragene Zuladung hinten auch wenn der beim TÜV mir bei der Eintragung das Fahrzeug nicht abgelastet hat.

VA mit den Federwegbegrenzern funktioniert bei mir mit dennnoch ausreichend Federweg , weil:

G 50-017 hat Type S VA 940 KG

G 50-027 hat eigentlich für den Type R VA 1083 KG

Ich habe im Type S 1,8 140 PS das G 50-027 Verbaut daher ist die Federrate vorne härter weil die ausgelegt ist für das Motor Gewicht vom Schwereren Diesel und somit beim Leichteren Benziner weniger Federweg benötigt.
Daher ist selbst beim Verbauen von Federwegbegrenzern immer noch genug Restfederweg vorhanden ohne das der Civic Springt rutscht oder Schläge auf die Karosse über die Begrenzer bekommt.

Wer bei Nasser Autobahn schnell Fährt macht eh was Falsch also max 120 km/h dann. Wenn man VA -2,1° Sturz Fährt muss man bei Starkem regen sowieso langsamer Fahren 90 km/h
Den Wetter Verhältnissen angepasst wie man so schön sagt.
Bei Trockener Straße kann ich Fahren wie ich will, bei der Tiefe mit Federwegbegrenzer habe ich bisher kein Berühren der Begrenzer hinbekommen. Lediglich im Verschränkungstest und hinten bei Voller Beladung ( was bei mir nicht vorkommt, nehme ja nicht mal mehr als 2 auf der Rückbank mit ) Begrenzen die Federwegbegrenzer eben den Federweg damit die Karosserie nicht Berührt wird und der Rand am Radkasten wird auch nicht berührt.
Die Fotos voll eingefedert Zeigen das es passt aber da liegen die auch nicht an den Begrenzern an da muss der Klotz noch etwas höher sein.

Arbeitskollege ist in meinem mitgefahren der sonst immer Audi Kombi Fährt auch mit Gewindefahrwerk, der sagte bei meinem das ist schon Härter/straffer bei Langsam Fahren und über kleine Kanten Fahren, bei 80 km/h aufwärts war er dann recht begeistert und sagte Sportlich Kompfortabel weil man dann die Härte durch die VA Straffere Feder nicht merkt. Er war sichtlich begeistert, auch über die geringe Lenkbewegung am Lenkrad und die starke Lenkauswirkung.

Wer Tief Fahren will braucht ein Härteres Feder / Dämpfer Setup VA was ich durch das mögliche mehr Gewicht 1083 Kg des Fahrwerks aber 940 Kg des FN1 erreicht habe. Ich Fahre nun seit Sommer 2014 das AP Gewinde hab das wenn ich mich richtig erinner vllt. ab 60 tkm verbaut gekauft hatte ich ihn mit 54 tkm ( müsst ich selber nachschauen weis grad nicht so genau ) und nun 120 tkm auf dem Tacho habe. Und immer noch zufrieden bin. Selbst im Winter bei Schnee keine Probleme bisher gehabt ( natürlich auf Winterreifen OEM Größe )

Das platz schaffen was auch minimal nötig war habe ich ja gemacht. Oben den Mittelpin entfernt und das Plastik der Innenschale am Rand auf die Form der Karosserie gebracht ( sieht man wenn man den Rand abmacht )
Der TÜV´er hat sich das auf der Bühne mit der freigängigkeit angeschaut auch ne Probefahrt gemacht und hat gesagt " da schleift ja wirklich nix " und gab sein OK

Wer davon nicht überzeugt ist darf gerne mal mitfahren :wink:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

folgende User möchten sich bei IB1984 bedanken:
svknecht

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 06.10.2017, 08:29

Ich habe nun auch alles in den Fahrzeugschein übertragen lassen. Dabei sind ein paar Fehler aufgefallen.

Federwerksfedern muss Fahrwerksfedern heißen Fehler beim Übertragen im Straßenverkehrsamt.

Fehler im Gutachten vom Fahrwerk Hersteller AB muss Hersteller AP heißen ( Ap Gewindefahrwerk)
Den TÜVer hab ich über die Zentrale erreicht das Gutachten wurde Berichtigt und kommt per Post die Tage.

Fehler im Fahrwerk-Distanzen-Rad-Reifen Kombination Gutachten Tippfehler bei der Reifengröße.
214/40 R18 muss heißen 215/40 R18 den Prüfer hab ich noch nicht erreicht das geändert zu bekommen ist aber kein Problem da der in meiner nähe TÜV Prüfer ist, in Soltau.

Ist das 2te Gutachten auch Berichtigt muss ich beim Straßenverkehrsamt das ganze im Fahrzeugschein nochmal Berichtigen lassen damit alles seine Richtigkeit hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 261
Registriert: 17.08.2014, 15:00
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 20 mal
Postleitzahl: 17509
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Champagne Silver Metallic
EZ: 12/2006

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Hondafahrer GW » 07.10.2017, 19:06

Das mit den härteren Federn mach dann schon Sinn wenn man tief fahren will. Die Dekra hatte mir damals als Schreibfehler 303mm vorne eingetragen :LMAO: das wäre nie fahrbar gewesen...

Naja mein Civic habe ich abgegeben und mir ein Accord CU2 EXe geholt. Fakt war das der Civic mit dem Fahrwerk viel Spaß gemacht hat aber es war auch sehr nervig weil ich durch die Tiefe kaum aus dem Dorf raus kam :gesichtspalme:. Die Blicke der Leute war aber immer wieder lustig :D :evil4:

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21528
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1338 mal

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Tommy » 08.10.2017, 07:47

Hondafahrer GW hat geschrieben:Naja mein Civic habe ich abgegeben und mir ein Accord CU2 EXe geholt.


Schade wieder einer wenigen aber Glückwunsch zum neuen :) Kann keine Bilder Bilder sehen vom Acci :wink:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 08.10.2017, 19:28

Laut Restgewinde wären 295 mm Möglich das wären 55 mm Bodenfreiheit.
Hatte mal 315 VA getestet da hab ich hin und wieder aufgesetzt und noch Tiefer ist auch nicht Fahrbar.
Die 320 mm rund um sind schon Perfekt man will ja auch schnell Fahren können.


Über Folgendes Denke ich als nächstes nach:

+100 PS Kompressor Kit von JR ( JacksonRacing aus den USA ) 4600 USD also 4000 € + MwSt + Zoll geschätzt 5300 € und Lässt sich auch gut selbst Verbauen inklu Hondata Flash Pro und Mapping Software im Paket.

oder

Turbo Kit von Full-Race müssten Stage 2 Lowboost so um die 280 PS sein mit BorgWarner Turbo

bzw

auch von Full-Race aber nur +65 PS mit Garret Lader


Turbo Umbauten mit TÜV muss man so 8-10 k € rechnen
TÜV bekommt das ganze ja auch nur wenn die Serien Emmissionswerte Eingehalten werden und Kat soll drin bleiben.

Garret Lader hatte ich Früher aus Golf 3 Zeiten schlechte erfahrungen mit hatten ständig Lagerschäden oder gebrochene Schaufelräder trotz Warm Fahren ( war auch nicht der einzigste dem es so erging )

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 18.11.2017, 14:27

Ab heute erstmal Wintermodus mit den Serien 17 Zöller mit 225/45er Winterreifen.
Die Verschrammten wieder aufzuarbeiten hat sich gelohnt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 18.11.2017, 14:28

weitere Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 940
Registriert: 27.07.2011, 18:02
Wohnort: Kötz
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 204 mal
Postleitzahl: 89359
Land: Deutschland
Name: Bernd
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon rex450 » 18.11.2017, 19:18

Ist doch richtig gut geworden!! :nice:

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21528
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1338 mal

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Tommy » 18.11.2017, 19:56

Hab ich schon auf FB gesehen :nice:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15267
Registriert: 24.10.2010, 22:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1383 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon svknecht » 20.11.2017, 17:13

Wow! Aber leider so schnell dreckig im Winter! :?
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Beifahrer
Beiträge: 99
Registriert: 24.03.2014, 19:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 45476
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Milano Red
EZ: 05/2007
Kennzeichen: HK

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon IB1984 » 23.11.2017, 19:01

schnell dreckig im Winter dachte ich mir auch. Ich versiegel die erstmal mit Soft99 Fusso Coat 12M.
Besser gesagt alles was Lackiert ist, wenns am Wochenende Trockenbleibt. Dann mal schauen ob alles abperlt und fast nix haften bleibt.

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21528
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1338 mal

Re: Civic Fn1 Type S mit AP Gewindefahrwerk max 50mm tiefer

Beitragvon Tommy » 25.11.2017, 17:02

Hast die selber lackiert :confused2:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Vorherige

Zurück zu Reifen, Felgen, Fahrwerk & Bremsen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast