Registrieren

Honda Civic Type-R FN2 - Einbau Audio Art Car Hi-Fi

Berichte und Anleitungen fürs Tuning unserer Civics

Moderator: Moderatoren

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 205
Registriert: 26.07.2015, 15:14
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 12 mal
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 02.2008

Re: Honda Civic Type-R FN2 - Einbau Audio Art Car Hi-Fi

Beitragvon scarr » 13.02.2018, 14:22

Ich poste hier meine Fragen, da ich keinen anderen geeigneten Thread finde.

Die Überlegung wieder was am Auto zu verbessern und zwar einen schallgedämpfteren Innenraum zu bekommen.
-reicht es nur die Türen zu dämmen oder was soll noch dazu gedämmt werden?
-ich habe an variotex evo 1.3 gedacht
-um einen besseren Sound zu bekommen, lohnt es sich nur die Lautsprecher auszutauschen? ich möchte das OEM Radio auf jeden Fall behalten

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 22136
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1437 mal

Re: Honda Civic Type-R FN2 - Einbau Audio Art Car Hi-Fi

Beitragvon Tommy » 13.02.2018, 16:07

scarr hat geschrieben:-um einen besseren Sound zu bekommen, lohnt es sich nur die Lautsprecher auszutauschen? ich möchte das OEM Radio auf jeden Fall behalten


NEIN- Was verstehst du unter besseren Sound :confused2:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 205
Registriert: 26.07.2015, 15:14
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 12 mal
Postleitzahl: 71229
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 02.2008

Re: Honda Civic Type-R FN2 - Einbau Audio Art Car Hi-Fi

Beitragvon scarr » 13.02.2018, 20:07

Mit 'besser' meinte ich, dass der Klang klarer, hochwertiger und qualitativer anhört. Die Schalldämmung macht bestimmt auch viel aus.
Kann ich aber was dafür machen, ohne das OEM Head-Unit auszutauschen? Dies möchte ich behalten, ich will kein Touch-Zeug da einbauen.

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 22136
Registriert: 09.06.2008, 17:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1437 mal

Re: Honda Civic Type-R FN2 - Einbau Audio Art Car Hi-Fi

Beitragvon Tommy » 13.02.2018, 20:29

Klanglich holst du schon was mit anderen LS raus und da reicht schon ein LS System für 100€. Man hört Töne die vorher nicht da waren aber mehr Bass bekommt man nicht wirklich. Das Radio (8Watt) an sich hat schon einen guten Klang nur bissel mehr Leistung wäre schön da fehlt das gewisse etwas.
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

folgende User möchten sich bei Tommy bedanken:
scarr

Beifahrer
Beiträge: 78
Registriert: 08.02.2018, 00:00
Wohnort: Basel
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 11 mal
Postleitzahl: 4056
Land: Schweiz
Name: Sandro
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 2008

Re: Honda Civic Type-R FN2 - Einbau Audio Art Car Hi-Fi

Beitragvon Blacktyper82 » 13.02.2018, 22:01

Mittlerweile gibt es einige Anbieter, die hochqualitative und sehr effiziente Verstärker anbieten,
die extra dafür entwickelt wurden, mit den heutigen OEM Radios, die meist tiefer ins Fahrzeug vernetzt sind, kombinieren zu können.

Sorry, wenn ich jetzt wieder mit meinem Tuner komme, aber er baut auch solche Systeme ein (deshalb weiss ich es ja).

Kurz gesagt: Um einen anständigen Verstärker wirst du nicht kommen. Nur die Lautsprecher zu tauschen bringt wenig.

Hier ein Einbaubericht von solch einer Anlage, wie gerade erwähnt (es ist kein Honda! :wink: ):

https://www.rscenter.ch/de/rs-center/rs-center-work/mrs3-rsc/audioart/

Sehr effizient, in kurzer Zeit verbaut, und das Ergebnis ist der Wahnsinn!

folgende User möchten sich bei Blacktyper82 bedanken:
scarr

Vorherige

Zurück zu How to's



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast