Registrieren

Auto springt schlecht an nach langem stehen

FN2: 3-Türer (Type R) 2.0 i-VTEC

Moderator: Moderatoren

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2016, 21:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 19.07.2017, 06:45

Hallo zusammen,

mein Civic hatte Anfang des Jahres die große 120.000 km Inspektion bei Honda.
Nun bin ich bei ca. 135.000 km, und der Wagen springt nach längerem stehen (z.B. über Nacht oder Nachmittags nach der Arbeit) ganz schlecht an!

Er "orgelt" sehr lange und zum Ende hin vibriert es auch ziemlich, dann springt er an und hat auch keinerlei Aussetzer mehr. Wenn ich ihn aus mache, kurz abstelle, springt er auch auf Anhieb wieder an.

Die erste "Fachwerkstatt" meinte direkt, die Lichtmaschine wäre defekt und müsste neu.
Ab zur nächsten Werkstatt -> Lichtmaschine ok, genau wie Batterie.

Nun meine Frage, was könnte es sein?

Cheers,
Mike

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 1497
Registriert: 06.02.2010, 21:09
Wohnort: bei Worms
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 184 mal
Postleitzahl: 67240
Land: Deutschland
Name: Michael
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Nighthawk Black Pearl

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Sangalaki » 19.07.2017, 07:57

das hört sich für mich nach einem Zündungsproblem an,
das "schüttel" deute ich, dass er nicht auf allen Zylinder gleichzeitig anläuft

wie alt sind die Kerzen?
seit Mai 2015 auch einen FK3 Tourer Lifestyle :-)

Moderator
Benutzeravatar
Beiträge: 617
Registriert: 14.02.2011, 18:42
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 61 mal
Postleitzahl: 47803
Land: Deutschland
Name: Darius
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 06/2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Somar » 19.07.2017, 08:05

Kerzen müssen bei 120.000 neu, demnach sollte er neue haben, wenn er die 120k Inspektion hat machen lassen. Vielleicht wurden die aber nicht gewechselt, dann wäre es höchste Zeit !
Zu behaupten ich sei nicht perfekt ist als würde man einem Hai sagen er könne nicht schwimmen.

https://www.mixcloud.com/Somar_/

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2016, 21:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 19.07.2017, 08:16

Die Zündkerzen wurden auf jeden Fall gewechselt. Stand jedenfalls auf der Rechnung :D

Wie ist es mit der Benzinpumpe?
Bei der Inspektion haben sie ja auch den Kraftstofffilter gewechselt (mal ehrlich, wieso eigentlich...)
Ist das ein ganzes Modul? Pumpe und Filter in einem?

EDIT:

Sangalaki hat geschrieben:das hört sich für mich nach einem Zündungsproblem an,
das "schüttel" deute ich, dass er nicht auf allen Zylinder gleichzeitig anläuft

wie alt sind die Kerzen?


hätte ich dann nicht auch bei der Fahrt Probleme?

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21474
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1331 mal

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Tommy » 19.07.2017, 16:50

takashi hat geschrieben:Bei der Inspektion haben sie ja auch den Kraftstofffilter gewechselt (mal ehrlich, wieso eigentlich...)
Ist das ein ganzes Modul? Pumpe und Filter in einem?


Nach dem wechseln muss das System richtig entlüftet werden vielleicht haben sie das nicht oder nicht richtig gemacht :confused2:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

FX-Liebhaber
Beiträge: 1833
Registriert: 21.11.2014, 09:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 197 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon hardstyle » 20.07.2017, 08:20

In der Regel entlüftet sich das selber.
Ich Tippe auf einen undicht bzw. auf ein Defektes Rücklaufventil.

Was mir generell auffällt, wenn jemand Probleme mit dem Startet hat wurde oft kurz vorher der Krafstofffilter erneuert.

Sitz der beim FN2 im Tank?

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2016, 21:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 20.07.2017, 09:22

hardstyle hat geschrieben:In der Regel entlüftet sich das selber.
Ich Tippe auf einen undicht bzw. auf ein Defektes Rücklaufventil.

Was mir generell auffällt, wenn jemand Probleme mit dem Startet hat wurde oft kurz vorher der Krafstofffilter erneuert.

Sitz der beim FN2 im Tank?


Undicht? Meinst du ich verliere Benzin? :crazy:
Soweit ich weiß sitzt der Kraftstofffilter doch im Tank, welchen du durch die Mittelkonsole erreichst.

Wo sitzt denn das Rücklaufventil? :blink:

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2016, 21:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 20.07.2017, 10:03

In einem anderen Thread bin ich mal auf diesen Link gestoßen (danke @Tommy)

http://www.civinfo.com/forum/how-guides-only/65946-civic-type-r-fn2-fuel-filter-pump-replacement.html

leider sind auch dort alle Bilder offline (zumindest kann ich sie trotz anmeldung nicht sehen)

Hat sich das zufällig mal jemand als .PDF abgespeichert?
Die Anleitung scheint sehr gut und detailliert zu sein.

Der Wagen geht heut mal in die Werkstatt. Möchte ungern zur teuren Vertragswerkstatt zu Honda.

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 141
Registriert: 16.03.2012, 11:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 01307
Land: Deutschland
Name: Markus
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 03/2016

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Barett » 20.07.2017, 17:51

Schließe mich an, ein defektes Rücklaufventil könnte die Symptome sehr gut erklären.

6 REV Dauerbrenner
Benutzeravatar
Beiträge: 21474
Registriert: 09.06.2008, 16:15
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1331 mal

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Tommy » 20.07.2017, 18:13

takashi hat geschrieben:In einem anderen Thread bin ich mal auf diesen Link gestoßen (danke @Tommy)

http://www.civinfo.com/forum/how-guides-only/65946-civic-type-r-fn2-fuel-filter-pump-replacement.html

leider sind auch dort alle Bilder offline (zumindest kann ich sie trotz anmeldung nicht sehen)

Hat sich das zufällig mal jemand als .PDF abgespeichert?
Die Anleitung scheint sehr gut und detailliert zu sein.

Der Wagen geht heut mal in die Werkstatt. Möchte ungern zur teuren Vertragswerkstatt zu Honda.


Hab das https://type-r-owners.co.uk/forums/showthread.php?95063-How-to-replace-a-ep3-fuel-filter noch gefunden.

Und was sagt die Werkstatt :confused2:
.
Ein Auto ist erst dann richtig gemacht wenn der Betrachter um das Auto geht und fragt:
"Was hast denn dran gemacht?"

Die Teile müssen eine Einheit bilden und so rüberkommen als ob sie Standard sind!

folgende User möchten sich bei Tommy bedanken:
takashi

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 137
Registriert: 01.04.2016, 21:13
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 9 mal
Postleitzahl: 86558
Land: Deutschland
Name: Matze
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 06/2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon DerMatze » 20.07.2017, 18:21

Ich hab den Sinn noch nicht verstanden warum der Filter überhaupt gewechselt werden soll.
Dieses System wie es Honda fährt, fahren so ziemlich alle Herrsteller bei ihren Benzinern.
Bei allen ist der Filter wartungsfrei!
Warum steht das also überhaupt im Wartungsplan?

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2016, 21:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 21.07.2017, 08:48

Barett hat geschrieben:Schließe mich an, ein defektes Rücklaufventil könnte die Symptome sehr gut erklären.


Und wo sitzt das? Muss er dafür wieder das halbe Auto auseinander nehmen? :gesichtspalme:

Wir werden es sehen, was sie bei der Werkstatt sagen.

Habe gestern mit meinem Honda Mechaniker telefoniert, der die letzte Inspektion gemacht hat, er denkt auch dass es damit zusammen hängen könnte.

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 44
Registriert: 01.12.2016, 21:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 2 mal
Postleitzahl: 48477
Name: Mike
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Championship White
EZ: 2010

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon takashi » 21.07.2017, 09:25

Das habe ich noch im Internet gefunden

"Normalerweise ist ein Rueckschlagventil fuer die Benzindruckleitung im Tank eingebaut mit der Benzinpumpe. Wenn dieses Rueckschlagventil nun nicht mehr dicht ist, laeuft ueber Nacht ein kleiner Teil des Kraftstoffes aus der Druckleitung von Tank zum Motorraum zurueck in den Tank und es ist nicht der notwendige Benzindruck zum Starten vorhanden. Also orgelt und orgelt man mit dem Starten. Gleiches kann auch bei betriebswarmen Motor passieren. Wenn dieser ausgestellt wird und der Druck in den Leitungen im Motorraum nachlaesst, bilden sich ggfls. Benzin/Luftblaeschen in der Leitung und der Motor springt schlecht an. Abhilfe schafft hier der Einbau eines Rueckschlagventils auf dem Tank, zwar zwischen die Pumpe und die Kraftstoffvorlaufleitung."

Wir werden mal sehen :nice:

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 141
Registriert: 16.03.2012, 11:24
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 39 mal
Postleitzahl: 01307
Land: Deutschland
Name: Markus
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Brilliant Sporty Blue Metallic
EZ: 03/2016

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Barett » 21.07.2017, 22:57

ich vermute, da der Civic sicherlich ein 'returnless system' hat, dass das Ventil direkt in der Benzinpumpe im Tank sitzt. genau wie der Kraftstofffilter beim Benziner.

Ich weiß allerdings nicht ob der Tank raus muss um da ranzukommen, oder ob es von oben ein Zugangsloch gibt.

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 128
Registriert: 06.07.2015, 19:40
Wohnort: Köln
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 4 mal
Land: Deutschland
Name: Torben
Fahrzeugtyp: FN2

Re: Auto springt schlecht an nach langem stehen

Beitragvon Torben.BB9-CTR » 27.07.2017, 10:55

DerMatze hat geschrieben:Ich hab den Sinn noch nicht verstanden warum der Filter überhaupt gewechselt werden soll.
Dieses System wie es Honda fährt, fahren so ziemlich alle Herrsteller bei ihren Benzinern.
Bei allen ist der Filter wartungsfrei!
Warum steht das also überhaupt im Wartungsplan?


Weil es Regionen gibt, wo die Benzinqualität nicht so gut ist wie hier in Mitteleuropa/Deutschland und der Serviceplan einheitlich ist.
Schaden tut der Wechsel nicht... muss hier aber nicht wirklich sein - so auch die Aussage von meinem Honda-Meister.

Von Hyundai, KIA und Opel weiß ich z.B., dass der Kraftstofffilterwechsel noch viel regelmäßiger im Serviceplan steht.

Nächste

Zurück zu Civic FN2 (Type R)



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste