Registrieren

[Wichtig] Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

FK1: 5-Türer,1.4 i-DSi / 1.4 i-VTEC | FK2: 5-Türer,1.8 i-VTEC | FK3: 5-Türer,2.2i-CTDi | FN1: 3-Türer (Type S),1.8 i-VTEC | FN3: 3-Türer (Type S),2.2i-CTDi | FN4: 3-Türer (Type S),1,4 i-VTEC

Moderatoren: svknecht, Moderatoren

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2413
Registriert: 30.04.2011, 01:34
Wohnort: Zweibrücken / Ludwigshafen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Name: Wojtek
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic
EZ: 12/2006

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Wojtek1988 » 08.09.2017, 08:57

Ja, nur vorne.
Ein Klick auf führt zu meinem Bilderthread: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=10795

Insider
Beiträge: 916
Registriert: 16.08.2014, 14:23
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 62 mal
Land: Deutschland
Farbe: White Orchid Pearl

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Hakoooo » 08.09.2017, 09:16

welche Stoßdämpfer sollen denn da rein?
Sachs Stoßdämpfer Super Touring liegen bei 74,-€ das Stück ink. Versand
Monroe Stoßdämpfer bei 114,-€ ink. Versand
Bilstein Stoßdämpfer bei 100,-€ ink. Versand
ist der dein Preis ink. Einbau?

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2413
Registriert: 30.04.2011, 01:34
Wohnort: Zweibrücken / Ludwigshafen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Name: Wojtek
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic
EZ: 12/2006

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Wojtek1988 » 08.09.2017, 09:28

Leider steht auf der Rechnung nix von der Marke der Stoßdämpfer. Erst haben die Beiden in der Werkstatt was von Sachs gesagt, dann irgendwas von einem Set für beide Seiten. Da die Rechnung nur die o.g. Punkte umfasst, nehme ich einfach mal an, es ist inkl. Einbau. Bei den Stoßdämpfern steht noch dran: "313 591" und "313 592".
Ein Klick auf führt zu meinem Bilderthread: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=10795

Honda-Kenner
Benutzeravatar
Beiträge: 344
Registriert: 08.07.2013, 21:16
Wohnort: Neuenahr
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 12 mal
Postleitzahl: 53474
Land: Deutschland
Name: Marcel
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Milano Red
EZ: 03/2009
Kennzeichen: AW

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon m4Tze » 08.09.2017, 10:04


Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2413
Registriert: 30.04.2011, 01:34
Wohnort: Zweibrücken / Ludwigshafen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Name: Wojtek
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic
EZ: 12/2006

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Wojtek1988 » 08.09.2017, 10:50

Okay, auf die Idee mit Google hätte ich auch kommen können... :D
Was haltet Ihr eigentlich von der Rechnungssumme? Ist das realistisch? Passt der Verschleiß zur Laufleistung?
Ein Klick auf führt zu meinem Bilderthread: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=10795

Grünschnabel
Benutzeravatar
Beiträge: 45
Registriert: 23.05.2016, 22:02
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 5 mal
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Nighthawk Black Pearl
EZ: 03/2008

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Mehts » 08.09.2017, 12:16

Also wenn man sich hier im forum umsieht, las ich ja von einigen Fällen wo die Sachsdämpfer zwischen 100k-150k km aufgaben. Die Rechnungssumme halt ich für realistisch, aber natürlich gefühlt zu hoch :wink:

FX-Liebhaber
Beiträge: 1804
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 195 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon hardstyle » 08.09.2017, 12:30

Die Teilepreise sind zu teuer. Die Arbeitszeit mit ~ 380€ ist auch etwas viel. 3-4h braucht man eigentlich nicht.
Zudem werden noch Koppelstangen hinzu kommen welche fast immer Zerstört werden.

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2413
Registriert: 30.04.2011, 01:34
Wohnort: Zweibrücken / Ludwigshafen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Name: Wojtek
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic
EZ: 12/2006

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Wojtek1988 » 08.09.2017, 12:47

Bei der Arbeitszeit steht unter Menge: "55".
@hardstyle: Meinst Du, die "kostenlose" Achsvermessung macht das wieder wett? Oder sollte ich bei 'ner anderen WErkstatt nachfragen? Was würdest Du insgesamt zahlen für die genannten Dinge?
Ein Klick auf führt zu meinem Bilderthread: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=10795

FX-Liebhaber
Beiträge: 1804
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 195 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon hardstyle » 08.09.2017, 13:08

Die Achsvermessung ist ja nicht wirklich Kostenlos, Sie ist halt schon eingerechnet ohne extra Position. Ist gängige Praxis weil der Kunde sich freut.

Achsvermessung kostet in AT zwischen ab 70€

Da ich solche arbeiten selber machen kann, wäre es mir zu teuer. Grundlegend ist die AZ ok, die Teile aber zu teuer.

Guru
Benutzeravatar
Beiträge: 1983
Registriert: 05.10.2007, 21:40
Wohnort: Neckarsulm Amorbach
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 49 mal
Postleitzahl: 74172
Land: Deutschland
Name: Gerald
Fahrzeugtyp: FN3
Farbe: Alabaster Silver Metallic
Club: ...mit oder ohne Club ein Honda-Junkie

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Ravachol » 08.09.2017, 14:00

ObeyRS hat geschrieben:
svknecht hat geschrieben:Ich bin nicht sicher was du genau meinst, aber die Nebler sind immer nur speziell für eine Seite. Also links und rechts unterschiedlich.


Ja danke das wollt ich wissen ob die neblee von der Halterung und Bauart anders sind



Die sind grundsätzlich gleich aber links und rechts gespiegelt.
.... Weil i fahr jetzt jeder Limousin' vor, schließlich liebt der Mensch von heut den Spurt,
zwar hab ich ka Ahnung wo ich hinfahr, aber dafür bin i g'schwinder durt! ...
(H.Qualtinger in "Der Halbwilde")

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2413
Registriert: 30.04.2011, 01:34
Wohnort: Zweibrücken / Ludwigshafen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Name: Wojtek
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic
EZ: 12/2006

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Wojtek1988 » 08.09.2017, 14:58

hardstyle hat geschrieben:Die Achsvermessung ist ja nicht wirklich Kostenlos, Sie ist halt schon eingerechnet ohne extra Position. Ist gängige Praxis weil der Kunde sich freut.

Achsvermessung kostet in AT zwischen ab 70€

Da ich solche arbeiten selber machen kann, wäre es mir zu teuer. Grundlegend ist die AZ ok, die Teile aber zu teuer.
Das hab' ich mir gedacht! Auf der Rechnung ist sie ausgewiesen mit 75€, aber vom Chef "genullt" worden. Hab' mir gleich gedacht, dass das so eine Art Kundenfang ist. Kann es sein, dass bei den Stoßdämpfern schon Arbeitszeit mit eingerechnet ist? :confused2:
Ein Klick auf führt zu meinem Bilderthread: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=10795

Premiummember
Benutzeravatar
Beiträge: 2413
Registriert: 30.04.2011, 01:34
Wohnort: Zweibrücken / Ludwigshafen
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 77 mal
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Name: Wojtek
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Galaxy Gray Metallic
EZ: 12/2006

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon Wojtek1988 » 12.09.2017, 20:20

Mein Onkel hat mir jetzt die Stoßdämpfer & die beiden Lager zusammen mit einem Bekannten gewechselt. Dabei sind auch, wie erwartet, die Koppelstangen draufgegangen. Nebenbei habe ich noch die Zündkerzen wechseln lassen. Das kostet mich dann:
340€ Teile (+ Koppelstangen)
150€ Lohn
Achsvermessung

Eine Achsvermessung ist ja dann eher Pflicht, oder?
Ein Klick auf führt zu meinem Bilderthread: http://board.civic-fx.net/viewtopic.php?f=7&t=10795

Insider
Benutzeravatar
Beiträge: 893
Registriert: 14.11.2014, 16:46
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 91 mal
Postleitzahl: 66663
Land: Deutschland
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Deep Sapphire Blue Pearl
EZ: 08/2009
Kennzeichen: MZG-

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon ElSpence » 13.09.2017, 11:45

Also ich würde mal sagen das die Achsvermessung in dem Fall durchaus sinnvoll ist :)

Administrator
Benutzeravatar
Beiträge: 15081
Registriert: 24.10.2010, 23:48
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 1367 mal
Postleitzahl: 53840
Land: Deutschland
Name: Sascha

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon svknecht » 13.09.2017, 14:09

Die frage ist doch, wie viel verändert sich und wie viel kann man wirklich einstellen. Die Verschraubungspunkte sind doch meiner Meinung recht spielfrei bzw. es sind keine Langlöcher vorhanden.

Gesendet von meinem tragbaren Mobilfunksprechapparat
SVKnecht's : FK2 - Type R - Accord

Honda-Fahrer
Benutzeravatar
Beiträge: 265
Registriert: 12.07.2015, 11:13
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 10 mal
Postleitzahl: 96132
Land: Deutschland
Name: Thomas
Fahrzeugtyp: FK2
Farbe: Urban Titanium Metallic
EZ: 06.2011
Kennzeichen: BA-JT-2015

Re: Kurze Frage >>> Schnelle Antwort

Beitragvon thei » 13.09.2017, 18:52

Zumindest der Sturz ist offiziell nicht einstellbar, nur mit speziellen Schrauben. Aber eine (prophylaktische) Achsvermessung kann nie schaden
40.000 Menschen können nicht richtig Schrauben und Schweißen! Schreib dich nicht ab... Lern Schrauben und Schweißen!

Hier geht´s zu meiner 50 Jahre Edition

Wenn mein Beitrag hilfreich war, würde ich mich über ein "Danke" freuen! :wink:

VorherigeNächste

Zurück zu Civic FK1 / FK2 / FK3 / FN1 / FN3 / FN4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste