Registrieren

Kundendienst-Intervalle

Allgemeine Diskussion rund um den Civic ab 2017

Moderatoren: svknecht, Moderatoren

FX-Liebhaber
Beiträge: 1804
Registriert: 21.11.2014, 10:04
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 195 mal
Postleitzahl: 4311
Land: Oesterreich
Fahrzeugtyp: FN2
Farbe: Milano Red
EZ: 12/2007

Re: Kundendienst-Intervalle

Beitragvon hardstyle » 14.09.2017, 09:17

HH-Ronny hat geschrieben:
den optimalen Zeitpunkt für die Services.

Den Optimalen Zeitpunkt für was. Sicher nicht für Verschleißschutz. Eher für Flottenberechnung usw.

Die Dynamischen Intervalle gibt es nicht umsonst in vielen anderen Länder nicht.

FX-Liebhaber
Benutzeravatar
Beiträge: 1735
Registriert: 21.11.2013, 22:32
Geschlecht: männlich
Danke bekommen: 201 mal
Postleitzahl: 22529
Land: Deutschland
Name: Ronny
Fahrzeugtyp: FN1
Farbe: Crystal Black Pearl
EZ: 05/2009
Kennzeichen: HH-RO 222
Club: Honda-Club-Ems-Jade

Re: Kundendienst-Intervalle

Beitragvon HH-Ronny » 17.09.2017, 18:09

Wie Honda letztlich "optimal" definiert steht auf nem anderen Blatt :wink:
Mein FN1 <---Draufklicken führt zur Galerie ...................... Mein Motegi <---Draufklicken führt zur Galerie
Bild Bild

Honda-Fahrer
Beiträge: 101
Registriert: 15.04.2017, 19:09
Geschlecht: Nicht angegeben
Danke bekommen: 9 mal

Re: Kundendienst-Intervalle

Beitragvon Ex_HRV » 17.09.2017, 18:48

Bei mir soll es bei 17500 km soweit sein, für mich nach 3 Autos mit 20Tkm-Intervallen ein Rückschritt.
Dies obwohl das Auto weder Kurzstrecken noch Vollgasorgien ausgeliefert war.
Vielleicht will Honda auf Nummer sicher gehen nachdem dem Civic Mehrleistung mitgegeben wurde.
Ob ein von Honda eventuelles freigegebenes anderes Öl bis dahin mir eine Diskussion mit dem Werkstattmeister erspart, mal sehen.

Vorherige

Zurück zu 2017 Civic allgemeine Diskussion



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast